Reise : REISEKISTE

Deutschland

BAYERN

Pauschalen für Oberammergau 2010

Der Reiseveranstalter Ameropa hat zwei Pauschalen für den Besuch der Passionsspiele 2010 in Oberammergau aufgelegt. In den Paketen sind eine Eintrittskarte, ein Mittagessen vor der Aufführung sowie ein Abendessen in der Spielpause enthalten. Bei einer Nacht kostet die Pauschale pro Person 529 Euro, bei zwei Nächten sind es 749 Euro. Auskunft: im Reisebüro und bei Ameropa (Telefon: 061 72 / 10 97 77, Internet: www.ameropa.de).

SACHSEN–ANHALT

Offene Gärten In der Altmark

In der Altmark öffnen bis zum September an jedem dritten Sonntag wieder viele Privatgärten ihre Pforten. Der erste „Gartensonntag“ der neuen Saison ist der 17. Mai. Nach Angaben des Tourismusverbands Altmark sind fast 40 Gärten beteiligt. Pfarr- und Klostergärten gehören ebenso dazu wie ein Schlosspark, ein Duft- und ein Klostergarten. Auskunft: Tourismusverband Altmark e.V., Marktstraße 13, 39590 Tangermünde; Telefon: 03 93 22 / 34 60, im Internet unter: www.altmarktourismus.de

SACHSEN

Oberlausitz und Dresden

Görlitz, Bautzen, Zittau – die Gesamtkomposition dieser Städte in vielen Details neu zu entdecken, ist das Ziel einer Reise von Jenakolleg. Einen musikalischen Höhepunkt dieses Angebots gibt es bei einem Exkurs nach Dresden, wo Ludwig Güttler in der Frauenkirche auftritt. Die Reise findet statt vom 15. bis 18. Oktober, ab/bis Görlitz für 560 Euro pro Person im Doppelzimmer mit drei Hotelübernachtungen. Auskunft: Jenakolleg, Telefon: 036 41 / 4429 45.

NIEDERSACHSEN

Paddeln und Radeln in Ostfriesland

In Ostfriesland lassen sich Radfahren und Paddeln an vielen Stellen kombinieren. Erstmals ist das nun auch entlang der Deutschen Fehnroute und an der Internationalen Dollard Route möglich. Dort wird zum Beispiel am ersten Tag geradelt und am zweiten gepaddelt, während das Rad zum Zielort transportiert wird. In Ostfriesland gibt es 21 entsprechende „Paddel- und Pedalstationen“. Auskunft: Touristik Südliches Ostfriesland, Ledastraße 10, 26789 Leer; Telefonnummer: 04 91 / 919 69 60, Internet: www.dollard-route.de

BRANDENBURG

Musiksommer im Kloster Chorin

Zum Choriner Musiksommer reisen mehrere Orchester an. Den Auftakt macht am 6. Juni das Brandenburgische Staatsorchester aus Frankfurt (Oder) mit Werken von Richard Wagner und Carl Maria von Weber. Die Musikwochen im Kloster Chorin enden am 11. Juli. Auskunft: TMB, Am Neuen Markt 1, 14467 Potsdam; Telefon: 03 31 / 29 87 30, Internet: www.reiseland-brandenburg.de Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben