Reise : REISEKISTE

International

ITALIEN

Verona – mit Aida-Aufführung

Verona ist nicht nur die Stadt der Opernfestspiele und von Romeo und Julia. Eine Führung durch Verona zeigt, dass es sich hier um eine der schönsten Städte Italiens handelt. Während der Kurzreise finden auch Ausflüge an den Gardasee und in die Palladio-Stadt Vicenza statt. Der kulturelle Höhepunkt ist die Aida-Aufführung in der Arena di Verona. Die viertägige Kulturreise vom 27. bis 30. Juni 2009 kostet inklusive der Lufthansa- Flüge ab Berlin mit Halbpension, Besichtigungsprogramm und Opernkarten 795 Euro. Auskunft: Lothar Kögel-Studienreisen; Hartmannstraße 30, 12207 Berlin; Telefon 030 / 771 30 10; Fax: 030 / 7713 01 33; Internet: www.koegelreisen.de

AFRIKA

Straße der Elefanten

Eine Rundreise durch Namibia und Botsuana sowie Wanderungen in Malawi hat der Anbieter Outback Africa Erlebnisreisen neu im Programm. Bei der Campingsafari „Straße der Elefanten“ sind die Dickhäuter von den Besuchern hautnah zu erleben. Die Teilnehmer schlafen jedoch nicht mehr ausschließlich im Zelt, sondern auch in Lodges, teilt der Spezialveranstalter aus Bad Elster (Sachsen) mit. Die „Große Okavango-Rundreise“ dauert 18 Tage und kostet ab 3399 Euro pro Person (Flug ab Tegel: plus 159 Euro). Auskunft: Outback Africa Erlebnisreisen, Telefon: 03 74 37 / 538 04, Internet: www.outback-africa.de

NORDAMERIKA

Zu Cherokees und Seminoles

Einen Nordamerika-Katalog mit 41 Tourangeboten hat der Veranstalter Indianer Reisen herausgegeben. Der Anbieter aus Bad Bayersoien hat einige Touren zum ersten Mal in seinem Programm. Darunter ist die 16-tägige Mietwagenrundreise „Southern Escape“. Sie führt unter anderem zu den Cherokee-Indianern in den Great Smoky Mountains in North Carolina und zu den Seminoles in Florida. Ausgangspunkt ist Atlanta im Staat Georgia. Mit 15 Übernachtungen und dem Besichtigungsprogramm kostet die Tour ab 1095 Euro pro Person. Buchbar ist sie bis zum Oktober. Auskunft: Indianer Reisen, Telefon: 07 00 / 20 40 80 80, Internet: www.indianerreisen.com

SAUDI-ARABIEN

Bedeckt halten

Weibliche Besucher müssen sich in weite Umhänge und Kopftücher hüllen, außerdem gilt Alkoholverbot: Wer sich davon nicht abschrecken lässt, kann in Saudi- Arabien vieles erleben. Eine neue 13-tägige Studienreise „Saudi-Arabien – Die Wiege arabischer Kultur“ von Studiosus führt zu den größten Attraktionen des Landes, etwa in die Hauptstadt Riad und zum ersten Unesco-Kulturdenkmal des Landes: Mada’in Saleh, die ehemalige Nekropole der Nabatäer. Das Angebot kostet mit Flug, Übernachtungen und Reiseleitung ab 3690 Euro pro Person. Auskunft im Reisebüro sowie im Internet unter www.studiosus.com

PORTUGAL

Wandern und Wale auf den Azoren

Wandern, Radfahren und Bootstouren mit Walbeobachtung kombiniert eine Azoren-Reise von Olimar. Sie führt in 15 Tagen zu vier der neun Inseln des Atlantik-Archipels, teilt der Veranstalter in Köln mit. Die Reise kostet pro Person ab 2190 Euro. Inbegriffen sind 14 Übernachtungen mit Frühstück, Inlandsflüge und Fähren sowie deutschsprachige Reiseleitung. Der Flug auf die Azoren muss zu Preisen ab 419 Euro zusätzlich gebucht werden. Auskunft im Reisebüro und unter www.olimar.com Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben