Reise : REISEKISTE

Deutschland

MECKLENBURG–VORPOMMERN

Per Schiff Berlin–Stralsund

Niedrige Brücken und kleine Schleusen sind für die „Swiss Coral“ kein Problem. Und so werden auf dem Flusskreuzfahrtschiff auch Reisen von Berlin nach Stralsund sowie umgekehrt angeboten. Die kombinierten Fluss-Meer-Fahrten bieten Aufenthalte in Stettin, auf Usedom, Rügen, Hiddensee und dem Darß an. Kurzentschlossene können die Kreuzfahrten vom 24. bis 31. August und vom 31. August bis 7. September buchen. Preis: ab 1190 Euro pro Person. Auskunft in vielen Reisebüros und direkt bei Plantours & Partner, Obernstraße 76, 28195 Bremen; Telefon: 04 21 / 17 36 90. Einen Eindruck gibt’s auf der Internetseite www.plantours-partner.de

THÜRINGEN

Auf Schillers Spuren

Zwei Reisen zum Schillerjahr hat der Berliner Reiseveranstalter Kunst & Genuss aufgelegt: Vom 21. bis 23. August geht es „Auf Schillers Spuren durch Weimar“, kombiniert mit dem Eröffnungskonzert Kunstfest Weimar 2009 und einem von einem Wissenschaftler der Bauhaus-Universität geführten Spaziergang zum Haus am Horn, dem Van-de-Velde-Bau und dem Walter-Gropius-Zimmer (Kosten: 295 Euro pro Person, zwei Nächte im Doppelzimmer, Anreise, alle Eintritte, Reiseleitung). Und vom 9. bis 11. Oktober heißt es dann „Schiller lockt nach Meiningen“ mit dem Schauspiel „Dom Karlos“, einem Besuch im Theatermuseum mit der Multimediashow „Wallensteins Lager“ und einer Fahrt zum Schillermuseum ins nahe Bauerbach, wo der Dichter nach seiner Flucht aus Mannheim lebte und arbeitete (Kosten: 355 Euro pro Person, zwei Nächte im Doppelzimmer, Anreise, alle Eintritte, Reiseleitung). Auskunft im Internet unter www.kunstundgenuss-reisen.de oder auch telefonisch unter: 030 / 66 77 10 75.

NIEDERSACHSEN

Die „Dollard-Route“

Für den Radwanderrundkurs „Internationale Dollard Route“ gibt es einen neuen Streckenplan. Er stellt die gesamte 204 Kilometer lange deutsch-niederländische Route vor. Sie führt durch das ostfriesische Rheiderland und die niederländische Provinz Groningen. Der Streckenplan kann zusammen mit einem dazugehörigen kostenlosen Reise- und Routenführer bestellt werden beim Informationsbüro der Internationalen Dollard Route, Ledastraße 10, 26789 Leer; Internet: www.dollard-route.de

RHEINLAND–PFALZ

Hexen in Speyer

Im Historischen Museum der Pfalz findet ab dem 13. September die Ausstellung „Hexen – Mythos und Wirklichkeit“ statt. Die Veranstaltung führt die Besucher von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart durch die Themen Hexenglaube, Hexenverfolgung und Hexenrezeption. Für Familien bietet das Museum die Mitmachausstellung „Hexen – Krötenschleim und Spinnenbein“, bei der Kinder in die Rollen von Hexenlehrlingen schlüpfen können. Mehr Informationen dazu findet man im Internet unter http://museum.speyer.de/de/histmus/ausstellungen/vorschau/Hexen/

Tatort Eifel

In Daun geht es mörderisch zu: Krimifans reisen vom 11. bis 20. September in die Kreisstadt. Beim „Krimifestival Tatort Eifel“ gibt es dann Lesungen, Filmpremieren und Wanderungen rund ums Thema Krimi. Zur Eröffnung spielt Jazzmusiker Klaus Doldinger, Komponist der „Tatort“-Melodie, mit seiner Band Passport, teilt Rheinland-Pfalz Tourismus mit (Internet: www.tatort-eifel.de). Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar