Reise : REISEKISTE

International

PERU

Im Land des Kondors

Wer die Geschichte Perus und die beeindruckende Landschaft des Andenstaates erleben möchte, kann mit dem Berliner Fernreise-Spezialist Chamäleon auf Entdeckungstour gehen. Seine 16-tägige Rundreise „Machu Picchu“ führt zu den interessantesten Orten des Landes, bietet Wandertouren sowie abwechslungsreiche Boots- und Bahnausflüge. Startpunkt der Reise ist Lima. Von dort geht es auf der Panamericana Richtung Ballestas-Inseln, die wegen der hier lebenden Meeresvögel und Seelöwen auch „Klein-Galapagos“ genannt werden. Die Nazca-Wüste wird überflogen, in Arequipa die Kolonialzeit nachempfunden. Ein Höhepunkt der Reise mag der zweitägige Ausflug ins unberührte Colca-Tal sein, wo die riesigen Kondore besonders gut zu beobachten sind. Preisbeispiel: Die 16-tägige deutschsprachig geführte Rundreise kostet ab 3399 Euro pro Person im Doppelzimmer mit Halbpension ab/bis Deutschland. Mehrere Termine stehen zur Auswahl. Die Rundreise ist ab Ende September zu 25 Terminen buchbar. Auskunft unter der Rufnummer 030 / 347 99 62 51.

PHILIPPINEN

Tauchen zu schwarzen Korallen

Eine neue Tauchsafari auf den Philippinen ist bei Meier’s Weltreisen im Programm zu finden. Auf der Reise zur Visayas Inselgruppe lassen sich bei sechs Tauchgängen schwarze Korallen und Zwerg-Seepferdchen bestaunen, teilt der Anbieter in Frankfurt am Main mit. Die Reise ab/bis Manila mit sechs Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück kostet ab 939 Euro pro Person. Auskunft: in Reisebüros oder bei Meier’s Weltreisen, Telefon: 018 05 / 33 74 00 (14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz), Internet: www.meiers-weltreisen.de

PORTUGAL

Inselferien an der Algarve

Im aktuellen Reiseführer „Reisen mit Kindern“ aus dem „Lonely Planet“-Verlag ist Tavira (Praia da Ilha da Tavira, Algarve) unter den zehn besten Strandzielen weltweit für Reisen mit Kindern aufgeführt. Nicht nur der schöne Sandstrand wird gelobt, sondern auch die für Kinder interessante Bootsfahrt auf die vorgelagerte Ilha de Tavira. Der Kölner Veranstalter Olimar hat ein großes Angebot für Tavira im Programm. Beispiel: Inklusive Flug im Oktober gibt es in der Drei-Sterne-Anlage Pedras d’el Rei bei Tavira ein Apartment für vier Personen ab 478 Euro pro Woche und Person, inklusive Transfer ab/bis Flughafen. Auskunft in den meisten Reisebüros oder direkt bei Olimar, Service-Telefon: 02 21 / 20 59 04 90, im Internet unter: www.olimar.de

ÖSTERREICH

Auf der Genussroute

Sieben sogenannte Genusswege führen Urlauber jetzt durch das Salzburger Land. Die kulinarischen Routen sind für Touristen entwickelt worden, die Spezialitäten aus der regionalen Küche entdecken wollen. Unter dem Namen „Via Culinaria“ geht es dabei zu 163 Restaurants, Berghütten, Almen und Lebensmittelherstellern, teilt die Organisation Salzburger Land Tourismus in Hallwang mit. Darunter sind auch 13 Restaurants mit Michelin-Sternen. Die sieben Strecken sollen verschiedene Geschmäcker ansprechen. So gibt es einen „Genussweg“ für „Naschkatzen“ ebenso wie jeweils einen für Fisch-, Käse- und Fleischfans. Eine andere Route führt zu zehn Brauereien und sechs Schnapsbrennereien im Salzburger Land. Eine Broschüre und eine Faltkarte zu den neuen „Genusswegen“ sind kostenlos erhältlich über die Webseite www.via-culinaria.com oder telefonisch unter 00 43 / 662 / 66 88 44.

DÄNEMARK

Radrouten für Schlemmer

Naschen und die Kalorien wieder abstrampeln – das ist für Touristen auf Bornholm kein Problem. Auf der dänischen Ostseeinsel führen zwei Radrouten zu Lebensmittelproduzenten. Eine Route führt von Gudhjem nach Svaneke. Auf der Strecke liegen unter anderem Bonbonhersteller und Räuchereien, teilt Dänemarks Tourismuszentrale mit. Auf der zweiten Strecke von Nexø bis Aakirkeby können Radfahrer Schnaps, Schokolade und Wurst probieren. Auf der Internetseite www.cykel.bornholm.info sind die Routen interaktiv dargestellt.

WELTWEIT

Kulinarische Touren

Ein kulinarisches Radreise-Programm bietet Weinradel an. Der Veranstalter aus Aachen führt in acht Tagen durch das portugiesische Kernland von Porto nach Lissabon oder gemütlicher auf fünftägigen Standorttouren durchs fränkische Weinland. Auch Exotisches ist buchbar: Kuba oder Indien. Auskunft: Weinradel, Weststraße 7, 52074 Aachen; Telefonnummer: 02 41 / 87 62 62; im Internet unter: www.weinradel.de Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben