Reise : REISEKISTE

International

KANADA

„Biketrains“ zu den Niagara-Fällen

Das kanadische Bahnunternehmen Via Rail will mehr Fahrradurlauber auf die Schiene locken. Im Jahr 2010 sollen die „Biketrains“ zwischen Toronto und Niagara Falls (hin und zurück 62 kanadische Dollar) sowie zwischen Toronto und Montréal schon zum Beginn des Sommers eingesetzt werden, teilte das Unternehmen mit. Mehr dazu im Internet unter: www.viarail.ca/biketrain

Auf Olympiapisten

Zwei Monate vor den Olympischen Winterspielen 2010 führt eine Gruppenreise von Stumböck Club zu den Wettkampfpisten in Whistler in Kanada. Zur Saisoneröffnung im Dezember werden drei Skitage in dem Resort in British Columbia verbracht, für weitere drei Tage führt die Tour ins Gebiet Sun Peaks, teilt der Anbieter in Raubling (Bayern) mit. Ab/bis Frankfurt am Main kostet die Reise ab 1798 Euro pro Person. Inklusive sind sämtliche Flüge, acht Übernachtungen mit Frühstück und der Liftpass für sechs Tage. Im Winterkatalog 2009/10 hat Stumböck zudem mehrere „Ski-Safaris“ in Nordamerika neu aufgelegt. Sie führen unter anderem nach Vail, Aspen und Revelstoke. Auskunft: Club Reisen Stumböck, Rosenheimer Straße 103, 83064 Raubling; Telefon: 080 35 / 966 00.

KREUZFAHRT

Neuer Großsegler gen Norden

Die Jungfernfahrt des neuen Großseglers „Sea Cloud Hussar“ der Reederei Sea Cloud Cruises wird seine neuntägige Jungfernreise von Hamburg zu den norwegischen Fjorden und zurück antreten. Reisetermin: vom 30. Juni bis 8. Juli 2010. Das Schiff wird mit einer Länge von 136 Metern und einer Segelfläche von mehr als 4000 Quadratmetern das größte bisher gebaute Dreimast-Passagiersegelschiff sein. In der ersten Saison sind Fahrten auf der Nordsee und im Mittelmeerraum geplant, von November 2010 bis März 2011 wird dann der Persische Golf zum Fahrtgebiet. Auskunft: in Reisebüros sowie unter der Rufnummer 040 / 30 95 92 50.

LATEINAMERIKA

Rundreisen aus dem Katalog

Mit der Andenbahn durch Peru und Bolivien oder 26 Tage auf der „Panamericana“ von Guatemala bis Panama: Touren wie diese stellt Thomas Cook Reisen im neuen Katalog „Lateinamerika von A bis Z“ vor. Neuland entdecken lässt sich zum Beispiel auf der 16-tägigen Rundreise „Unentdecktes Suriname“, die in den Nordosten des Kontinents führt. Mit Flügen und Übernachtungen mit Frühstück kostet sie 4085 Euro pro Person. Auskunft im Reisebüro.

AFRIKA

Erlebnis- und Familientouren

Von Mali bis Äthiopien reicht das Angebot der Ziele, die Iwanowskis Reisen in seinem neuen Afrika-Katalog für 2010 präsentiert. Zu den Neuheiten zählen zum Beispiel eine Familienreise nach Tansania und eine 17-tägige Selbstfahrertour „Mosambik auf eigene Faust“. Auch bei den geführten Safaris gibt es neue Routen. Beim „Südafrika-Mosambik-Panorama“ zum Beispiel geht es für zwei Wochen in Kleingruppen in den Nordosten Südafrikas und an die Küste von Mosambik. Geschlafen wird in festen Unterkünften oder wahlweise für neun Nächte im Zelt. Die Reise kostet ab/bis Johannesburg ab 1117 Euro pro Person. Auskunft: Iwanowskis Reisen, Telefon: 021 33 / 260 30, Internet: www.afrika.de Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben