Reisetipps : So reist man am Besten durch Jordanien

Tipps und Informationen für eine Reise nach Jordanien.

ANREISE

Flug mit Royal Jordanian ab Berlin-Tegel über Frankfurt am Main 519 Euro, mit Turkish Airlines über Istanbul 423 Euro. Suchmaschine: www.de.kayak.com

ÜBERNACHTUNG

Das Tote Meer lässt sich auch gut als Tagessausflug von Amman aus erkunden. In der jordanischen Hauptstadt wohnt man sehr gut und zentral im Kempinski Hotel Amman. Doppelzimmer ab 88 Jordanische Dinar ohne Frühstück. 20 Prozent Frühbucherrabatt, Internet: www.kempinski.com/de/amman

REISEVERANSTALTER

Viele Veranstalter haben Jordanien und das Tote Meer im Programm. Bei FTI gebucht, kosten vier Tage (drei Nächte) im Mövenpick Resort & Spa Totes Meer Anfang Dezember pro Person ab 718 Euro mit Frühstück und Flug ab Berlin-Tegel über Istanbul mit Turkish Airlines. Internet: www.expedia.de

WÄHRUNG

100 Euro sind 98 Jordanian Dinar.

AUSFLÜGE

Vom Toten Meer aus lassen sich gut Tagesausflüge nach Bethanien jenseits des Jordan, zum Mount Nebo und nach Madaba unternehmen, wo Moses das gelobte Land gesehen hat. Empfehlenswert ist auch ein Abstecher zum Dead Sea Panoramic Complex mit Informationszentrum auf dem Weg nach Hammamat Ma’in, den heißen Quellen von Ma’in in einer malerischen, engen Schlucht.

REISEFÜHRER

Will Tondok: Jordanien. Reisen zwischen Jordan, Wüste und Rotem Meer. Reise Know-How Verlag, München 2009, 364 Seiten, 20,50 Euro.

AUSKUNFT

Jordan Tourism Board, c/o Kleber PR Network GmbH, Telefon: 069 / 71 91 36 62, im Internet: www.visitjordan.com

1 Kommentar

Neuester Kommentar