Reise : Renaissance auf dem Rhein

Es ist nicht jedermanns Sache, auf einem der immer größer werdenden Hochseeschiffe den Urlaub zu verbringen. Vielleicht hat man auch schon so viel von der Welt gesehen, dass etwas mehr „Heimatkunde“ angesagt erscheint.

Da gibt es kaum eine angenehmere Art des Reisens als auf einem Flussschiff, das einen in die Zentren interessanter Städte führt oder durch Landschaften gleiten lässt, die man bisher nur im Auto durchschnitten oder im Flugzeug sitzend unter sich gelassen hat. Der Rhein mit seinen Nebenflüssen erlebt dabei eine Renaissance, und auch das Fahrtgebiet Elbe gewinnt an Bedeutung. Eine achttägige Reise von Potsdam über Havel und Elbe-Havel-Kanal nach Magdeburg, weiter auf der Elbe nach Wittenberg, Dresden bis Prag kostet auf der „Katharina von Bora“ ab 699 Euro (Termin 2. April, Nicko Tours). gws

0 Kommentare

Neuester Kommentar