Ruppiner Land : Am 23. August wird die „Lange Nacht des Theaters“ gefeiert

ANREISE

Von Berlin auf der A24 Richtung Hamburg bis zur zweiten Ausfahrt Neuruppin. Weiter Richtung Rheinsberg. Abzweig Richtung Wittstock bis Abzweig Netzeband.

ÜBERNACHTUNG

Landhotel Märkische Höfe. Doppelzimmer ab 60 Euro, Einzelzimmer ab 45 Euro, Frühstück acht Euro, Halbpension 15 Euro. Fahrradverleih fünf Euro pro Tag. Telefonnummer: 03 39 24 / 89 80, E-Mail: info@maerkischehoefe.com,  im Internet:  www.maerkischehoefe.com

Diverse Quartiere stehen im rund 15 Kilometer entfernten Neuruppin zur Verfügung. Auskunft: Telefon: 033 91 / 454 60, Internet: www.neuruppin.de

REITEN

Diverse Reitangebote, auch mit Unterricht. Der Einstundenausritt kostet zum Beispiel 15 Euro, Unterricht in der Gruppe (45 Minuten) ebenfalls 15 Euro. Terminvereinbarungen bei der Reitlehrerin Jenny unter der Mobilfunknummer 01 72 / 316 09 12

THEATERSOMMER

„Der Fluch des Ringes“ wird am 22. und 23. August noch einmal aufgeführt. Beginn: 20 Uhr 30, Ende gegen 22 Uhr 45, Eintritt 20 Euro. Am 23. anschließend die „Lange Nacht des Theaters“ in der Kirche, mit Fritz Langs Stummfilm „Die Nibelungen“, Musik und Lesungen. (30 Euro inklusive Aufführung). Kartentelefon: 03 39 24 / 799 36, Internet: www.theatersommer-netzeband.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben