Ski-Openings 2013 : Teufelskerle, Barbecue und Gondelromantik

Bald geht’s in den Bergen wieder rund: die größten Ski-Openings 2013. In St. Moritz haben erste Lifte schon jetzt geöffnet.

Annabell Brockhues
Juhu, endlich wieder auf die Bretter. Zu Beginn der Skisaison wird in vielen Orten Testmaterial zur Verfügung gestellt. Manche Bergstation verwandelt sich dann in einen Shop.
Juhu, endlich wieder auf die Bretter. Zu Beginn der Skisaison wird in vielen Orten Testmaterial zur Verfügung gestellt. Manche...Foto: Imago

Normales Après-Ski war gestern. Heute eröffnen die Skigebiete zumindest mit einem musikalischen Live-Act die neue Saison. Was bei fast keinem Skiopening fehlen darf: der große Ski- und Materialtest.

ST. ANTON/ARLBERG

Karohemden, Jeans und Cowboyhut statt Winterjacke, Skischuhe und Fellmütze: St. Anton am Arlberg eröffnet die Saison amerikanisch-tirolerisch. Beim Stanton Ski Open vom 6. bis 8. Dezember unter dem Motto „Country & Snow“ gibt es eine Mischung aus Konzerten von Countrybands, Linedance und Skitests. Wer ganz und gar in die Tiroler Bräuche einsteigen will, reist am besten schon einen Tag vorher an: Am Abend vor Nikolaus begleiten junge Männer – die Krampalar – mit gruselig geschnitzten Masken und Teufelsfell den Nikolaus über den Arlberg.

LECH ZÜRS/ARLBERG

Am 14. Dezember wird die Gondel zum Kinosessel, der Berg verwandelt sich in eine Leinwand: Das „Cineastic Gondolas“ Filmfestival zeigt für eine Nacht Animationsfilme an der Rüfikopfbahn.

SÖLDEN

Das Electric Mountain Festival läutet in Sölden den Party-Winter ein. Nationale und internationale DJs legen vom 30. November bis zum 4. April direkt im Skigebiet am Giggijoch auf. Wie das Line-up genau aussieht, ist noch nicht bekannt. Die Lifte haben bereits seit dem 12. Oktober geöffnet: Beim Maxx Mountain First Snow Gletscheropening wurde Ski- und Snowboardausrüstung getestet.

Ischgl: Um Ischgl kommt kein Partygänger herum: Die kanadische Erfolgsband Nickelback macht auf ihrer „The Hits“-Tour auch einen Abstecher in der Alpenmetropole und gibt das traditionelle Top of the Mountain Opening Konzert.

SAMNAUN

Die Weltmeisterschaft der Nikoläuse „Cla Wau“ am 30. November läutet die Saison in der Silvretta Arena ein. Daneben gibt die diesjährige DSDS-Gewinnern Beatrice Egli am Abend ein Konzert.

STUBAIER GLETSCHER/NEUSTIFT

Das Tamtam zu Beginn der Skisaison ist auf dem Gletscher für dieses Jahr schon wieder Geschichte. Gleiches trifft auf die Feiern im Kauner- und das Pitztal zu. Auch Hintertux hat sein „Oktoberfest“ zum Saisonauftakt bereits hinter sich.

ZELL AM SEE-KAPRUN

Statt Skier werden zum Saisonauftakt Schwimmflossen unter die Füße geschnallt, und dann ab auf die Piste. Der Unterwasserparcours im Spa ist eine andere Disziplin der Zeller „White Start Games“ am 9. und 10. November. Nach dem Spaß folgt eine fröhlich-klassische Après-Ski-Party mit Live-Musik der Sumpfkröten.

SCHLADMING-DACHSTEIN

Der WM Park Planai präsentiert sich derzeit noch recht grün. Bis Mitte November hoffen die Verantwortlichen jedoch, die Lifte in Betrieb nehmen zu können. Am 15./16. November steigt in jedem Fall das Große Tenne Winteropening Weekend in Schladming. Das große Opening ist für den 29. November geplant – mit der Berliner Band Seeed.

ST. MORITZ

Die Diavolezza öffneten zwar schon am 19. Oktober ihre Lifte. Doch das große Opening findet erst am 29. und 30. November statt, wenn die Piste beim City Race in den Ort verlegt wird.

ZERMATT/MATTERHORN

Die neuesten Skimodelle lockten echte Fans bereits Anfang Oktober auf die Piste. Hier stehen jedoch seit dem 26. Oktober täglich stehen Skier zum Test zur Verfügung.

ZUGSPITZE

Ob Schnee oder nicht, die Zugspitze startet vorweihnachtlich in den Winter. Auf 3000 Metern Höhe erwartet Besucher vom 23. bis 24. November, und vom 30. November bis 1. Dezember ein stimmungsvoller Weihnachtsmarkt.

ADELBODEN

In Adelboden geht es ohne viel Aufhebens in die neue Saison. Elsigen-Metsch eröffnet als erstes die Lifte am 23. November, Cuenisbärgli und Silleren-Hahnenmoos folgen am 14. Dezember und Tschentenalp und Engstligenalp ziehen kurz vor Weihnachten am 21. Dezember nach. Die ganze Saison hindurch wirbt Adelboden mit Schlittschuhlaufen im Iglu, romantischen Paar-Sesselliften oder ab Frühjahr mit der frühen Abfahrt ab 7 Uhr morgens.

RAMSAU

Staunen über die schnellen Könner: Ramsau lockt zu Beginn der Saison mit einem Weltklasse-Langlaufopening: Die Langlaufgrößen Christian Hoffmann, Roswitha Steiner-Stadlober und Anna Sprung zeigen vom 5. bis 8. Dezember die richtige Haltung und Technik beim Langlauf. Tourenskier und Sicherheitsausrüstung werden beim Skitourenopening am 22. und 23. November getestet.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben