TIPPS FÜR ECUADOR : Die "Anakonda" hat 14 Standardkabinen und vier Suiten

ANREISE

Flug ab Berlin-Tegel mit KLM über Amsterdam oder Iberia über Madrid nach Quito. Ab rund 800 Euro.

DAS SCHIFF
Die „Anakonda“ hat 14 Standardkabinen und vier Suiten (mit kleinem Balkon). Lounge/Bar, Sonnendeck mit Whirlpool. Touren auf dem Napo werden ganzjährig mit unterschiedlichen Ausflügen angeboten. Preisbeispiel: achttägige Flussfahrt (sieben Nächte) für 3556 US-Dollar (aktuell 3150 Euro) pro Person in der Doppelkabine, Vollpension, zuzüglich Eintrittsgelder für Schutzgebiete (50 bis 60 Dollar) sowie An- und Abreise. Auskunft: Advantage Travel Ecuador (Schiffseigner), Internet: advantagecuador.com

Als „Bausteine“ sind Fahrten auf dem Río Napo auch bei Lernidee (Telefon: 030 / 786 00 00) oder bei Dertour (Telefon: 069 / 95 88 59 28) buchbar.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben