TERMINE : TERMINE

Reisemesse

Soll es ans Meer gehen, in die Berge oder auf See? Urlaubsideen für jeden Geschmack kann man sich am kommenden Wochenende in der Hauptstadt holen: Die 19. Berliner Reisemesse bietet eine Fülle von Angeboten für Touren nach Brandenburg, Deutschland, Europa und in die ganze Welt. Am 18. und 19. September präsentieren sich 261 Aussteller auf der zweitgrößten Reisemesse in Berlin und Brandenburg. Neben attraktiven Reiseangeboten zu Vorzugspreisen gibt es Tipps für den Kur- und Aktivurlaub, Vorschläge für Abenteuer- und Erlebnisreisen mit Jeep, Kanu, Draisine oder Fahrrad und Neues zu Kreuzfahrten auf Meeren und Flüssen. Die Messe findet statt im Innen- und Außenbereich der Mercedes-Benz-Niederlassung Berlin-Spandau, Seeburger Straße 27. Geöffnet ist jeweils von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Vom Bahnhof Spandau aus gibt es einen Gratis-Bus-Shuttle, Gratis-Parkplätze sind am Ort der Messe vorhanden. kai

www.berliner-reisemesse.de

Welterbe Rheintal – Kulturlandschaft zwischen Rüdesheim und Koblenz. Vortrag mit Digitalbildern von Wolfgang Brönner, Mittwoch, 15. September, 17 Uhr 30

Äthiopien – Land antiker Hochkulturen. Vortrag mit Medien von Steffen Wenig, Mittwoch, 15. September, 19 Uhr 30

Von Istanbul nach Jerusalem – Mit dem Esel auf den Spuren der Kreuzfahrer und Pilger des Mittelalters. Live-Multimedia-Vortrag von Roland Marske, Sonntag, 26. September, 15 Uhr, Eintritt 8 Euro, ermäßigt 6,50 Euro

USA – Vom schillernden New York City durch die tiefste Provinz zur Golden Gate Bridge. Live-Multimedia-Vortrag von Roland Marske, Sonntag, 26. September, 18 Uhr, Eintritt 8 Euro, ermäßigt 6,50 Euro

Deutschland – Die Lausitz, Bilanz der Bauausstellung Fürst-Pückler-Land. Vortrag mit Digitalbildern von Brigitte Scholz, Mittwoch, 29. September, 17 Uhr 30c. u.

Alle Vorträge finden statt An der Urania 17, Eintritt, wenn nicht anders erwähnt, 6 Euro, ermäßigt 5 Euro.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben