TERMINE : TERMINE

Wandern mit dem Alpenverein

Das Fontane-Archiv in der Villa Quandt in Potsdam ist am kommenden Donnerstag (4. November) Ziel von Wanderführerin Käthe Kura. Hier werden die Teilnehmer bei einer Führung (Gebühr drei Euro) mehr über den Schriftsteller erfahren und können auch Fragen beantwortet bekommen. Vorher wird zwölf Kilometer gewandert. Treffpunkt: S-Bahnhof Babelsberg um 10 Uhr. Einkehr am Ende der Wanderung möglich. ABC-Ticket besorgt sich jeder bitte selber. Anmeldung bei Käthe Kura bis Dienstag, 2. November (Telefon: 030 / 691 15 82); begrenzte Teilnehmerzahl.

Jakobsweg in Brandenburg

Mit einem natur- und kulturreichen Wanderangebot bietet das neu gegründete Büro für Wanderangelegenheiten „wanderwut“ jetzt Berlinern und Brandenburgern außergewöhnliche Möglichkeiten, rauszukommen. „Jakob to go“ heißt zum Beispiel eine Tagestour am 6. November. Dabei geht es über die erste Etappe des wiederentdeckten mittelalterlichen Jakobwegs von Frankfurt/Oder über Jakobsdorf/Sieversdorf, wo es nach einer Kirchenbesichtigung einen Jagdimbiss im alten Gutshof gibt, bis Pillgram. Die Teilnahme an der Tagestour kostet inklusive gemeinsamer An- und Abreise mit der Bahn (von Berlin Hauptbahnhof), Kirchenführungen und einem Jagdimbiss pro Person 45 Euro. Anmeldung und Informationen über den Ablauf der Wanderungen telefonisch unter: 030 / 211 99 89. Mehr zum Veranstalter im Internet: www.wanderwut.de

Vorträge in der Urania

Die Transsib Von Hamburg nach Peking. Multimediavortrag von Peter Fabel, Mittwoch, 3. November, 15 Uhr 30, Eintritt 7 Euro, ermäßigt 6 Euro.

Island Der Ausbruch des Eyjafallajökull. Multimediavortrag von Peter Fabel, Mittwoch, 3. November, 17 Uhr 30, Eintritt 7 Euro, ermäßigt 6 Euro.

Frankreich Die Côte d’Azur und die Provence. Vortrag mit Digitalbildern von Halina Wingerath, Donnerstag, 4. November, 17 Uhr 30.

Der Jakobsweg Von der Schweiz bis nach Santiago de Compostela. Vortrag mit Digitalbildern von Manfred Reschke, Montag, 8. November, 15 Uhr 30. c. u.

Alle Vorträge finden statt An der Urania 17 (U-Bahnhof Wittenbergplatz), Eintritt, wenn nicht anders erwähnt, 6 Euro, ermäßigt 5 Euro.

0 Kommentare

Neuester Kommentar