TERMINE : TERMINE

Zu Fuß in Brandenburg

Das Wanderjahr in der Veranstaltungsreihe „Brandenburg entdecken“ startet Käthe Kura vom Berliner Alpenverein im Flugzeug. Am kommenden Sonnabend (5. Februar) macht sich ihre Gruppe von Beelitz-Heilstätten aus auf den zwölf Kilometer langen Weg durch das Zauchegebiet zur Waldgemeinde Borkheide. Auf einer Waldlichtung nehmen die Teilnehmer dann in einer voll funktionsfähigen Iljuschin IL 18 Platz, die dort am 16. November 1989 gelandet war. Anschließend ist die Einkehr im Fliegerheim möglich. Treffpunkt der Wanderer: Regionalexpress 7 Richtung Dessau, Abfahrt am Ostbahnhof um 8 Uhr 43, Zoo 8 Uhr 59, Charlottenburg 9 Uhr 05, Wannsee 9 Uhr 17. Fahrkarten bitte selber besorgen. Anmeldung bis Donnerstag, 3. Februar, 12 Uhr, bei Frau Kura, Telefon: 030 / 6 91 15 82. Die Wanderung wird am Dienstag, 8. Februar, wiederholt.

Das Riesengebirge stellt sich vor

Die vielfältigen Möglichkeiten für einen aktiven Urlaub im polnischen Riesengebirge können Berliner vom 1. bis 26. Februar kennenlernen. Im Megastore von Globetrotter Ausrüstung in Berlin-Steglitz (Schloßstraße 78–82, Kreisel) wird eine Fotoausstellung über die Region präsentiert. Sie entstand in Zusammenarbeit mit dem Kreis Jelenia Góra (Hirschberg) und dem Polnischen Fremdenverkehrsamt, das bei Globetrotter jeden Sonnabend auch zahlreiche Aktionen veranstaltet. Dabei können Besucher kostenlose Eintrittskarten für die ITB und bei einem Gewinnspiel einen einwöchigen Aufenthalt im noblen Schlosshotel Paulinum in Jelenia Góra gewinnen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar