Reise : TERMINE

Reisen im Kino

Abhilfe gegen graue Sonntage will das Cinestar-Kino im Sony-Center schaffen. In den kommenden Monaten können Berliner exotische Länder und aufregende Städte auf der großen Kinoleinwand erleben. Im Rahmen der neuen Reihe „Die weite Welt im Kino“ stehen im Winterhalbjahr bis zum 8. März immer sonntags um 14 Uhr ausgewählte Reisefilme auf dem Programm. Die Filmreihe entführt auf alle Kontinente – von Namibia bis Mexiko, von Kanada bis Neuseeland. Oder in touristisch weniger erschlossene Länder wie Jemen oder Birma. Eintritt: sechs Euro. Details unter www.cinestar.de Tsp

Hurtigruten Die sieben Berliner Lufthansa City Center veranstalten am Dienstag, 23. Oktober, um 19 Uhr eine „Bilderreise“ nach Norwegen mit der Traditionsreederei Hurtigruten. Die Veranstaltung findet im Logenhaus, Emser Straße 12–13 in 10719 Berlin statt. Seit 114 Jahren fährt die Hurtigrutenflotte täglich mit ihren legendären Postschiffen entlang der norwegischen Küste von Bergen nach Kirkenes. Der Norwegenspezialist Helfried Weyer zeigt eine Multivisions-Diashow über die Panoramaroute, auf der zum Teil traditionelle, zum Teil sehr moderne Schiffe fahren. Die Teilnahme ist möglich nach Anmeldung unter der Rufnummer 030 / 821 03 03 oder per E-Mail an: laubacher@lcc-travel.de, Stichwort „Hurtigruten“. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro, zahlbar nach Voranmeldung an der Abendkasse. Tsp

Marokko Die Königsstädte. Dia-Vortrag von Heinz-Wilhelm Alten, Mittwoch, 24. Oktober, 15 Uhr 30.

Polen Bratislava – Pressburg – Pozsony: Tausendjährige Stadt dreier Kulturen. Dia-Vortrag von Gunnar Strunz, Montag, 29. Oktober, 15 Uhr 30.

Deutschland Märkische Schlösser in Meseberg, Alt Madlitz und Altdöbern. Dia-Vortag von Ekkehard Bader, Dienstag, 30. Oktober, 15 Uhr 30.

Spanien Barcelona, Bilbao und Madrid. Dia-Vortrag von Halina Wingerath, Dienstag, 30. Oktober, 19 Uhr 30.

Frankreich Côte d’Azur und die Provence. Dia-Vortrag von Halina Wingerath, Mittwoch, 31. Oktober, 19 Uhr 30. c. u.

Alle Veranstaltungen finden, soweit nicht anders angegeben, An der Urania 17 in Schöneberg statt. Eintritt 5 Euro, ermäßigt 4,50 Euro

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben