Reise : TERMINE

Leinen los!

Unter dem Titel „Sonnendeck 2009“ präsentieren die Berliner Neckermann- und Thomas-Cook-Reisebüros am kommenden Sonnabend ihre zweite Kreuzfahrtmesse. Dabei stehen nicht nur die Mitarbeiter der Reisebüros mit ihrem Wissen über Hochsee- und Flusskreuzfahrten für Auskünfte zur Verfügung. Auch ein Dutzend namhafter Reedereien werden ihre Angebote vorstellen. Bei der Präsentation können die Reisen auch gebucht werden. Unter der kostenfreien Rufnummer 08 00 / 123 20 07 (von 10 bis 18 Uhr) kann man Eintrittskarten für fünf Euro bestellen. Kinder bis 17 Jahre haben freien Eintritt. Ort der Veranstaltung: Opel Marken- und Kommunikationszentrum, Friedrichstraße 94 (Ecke Dorotheenstraße) in Berlin-Mitte. Geöffnet von 10 bis 20 Uhr. Tsp

Reisetag in der Urania

Im Rahmen des diesjährigen Reisetags „Die Welt zu Gast in der Urania“ präsentieren die Urania und der Berliner Veranstalter Windrose Fernreisen am 13. September ein umfangreiches Programm aus Länderinformationen, Beratung durch Reiseexperten und Fernweh weckender Unterhaltung. An mehr als 30 Informationsständen von Fluggesellschaften, Fremdenverkehrsämtern, Hotels und Reedereien bekommen Besucher der Veranstaltung Tipps. In kurzen Vorträgen werden Regionen rund um den Erdball vorgestellt, von Alaska über das Baltikum, Galapagos bis zur Südsee. Die Veranstaltung dauert von 12 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt. Adresse: An der Urania 17 in Berlin-Schöneberg (U-Bahnhof Wittenbergplatz). c. u.

Radtour an der Müritz

Eine Bustour zum Radfahren im Müritz- Nationalpark bietet Busreiseverkehr Berlin (BVB) am 15. September. In Federow steigen die Passagiere um auf den Drahtesel. Ein Naturkundler begleitet die Radler und erläutert die Besonderheiten von Flora und Fauna. Mit dem Bus geht es nach dem gemütlichen Erkundungstrip weiter nach Waren, wo Gelegenheit zu Mittagessen und Spaziergang besteht. Hinweis: Gedeckte Kleidung, festes Schuhwerk und Fernglas werden empfohlen. Die Fahrt kostet 45 Euro. Abfahrt am ZOB am Funkturm ist um acht Uhr. Andere Zustiegsorte sind möglich. Rückkunft am ZOB gegen 20 Uhr. Auskunft und telefonische Reservierung unter der Telefonnummer 030 / 68 38 91 80. kai

0 Kommentare

Neuester Kommentar