THEMA : Hauptsache, was Warmes fürs Deck Kreuzfahrt

von
Etikettenschwindel. Die Antarktis hat die Passagierin nie erreicht. Foto: Rückeis
Etikettenschwindel. Die Antarktis hat die Passagierin nie erreicht. Foto: Rückeis

Jede Seereise geht einmal zu Ende. Was bleibt, sind die Erinnerungen im Kopf, Fotos – und wenigstens ein Souvenir aus dem Bordshop. In unserer Serie berichten die seefahrenden Autoren, was ihnen gefiel.

Die Kreuzfahrt zum Kap Horn war ein echtes Last-Minute-Schnäppchen. Zeit zur Vorbereitung blieb eigentlich nicht. Als ich die Koffer für Südamerika packte, blinkte die Silbe SÜD wie Sommersonne in meinem Kopf. In den Koffer wanderte die klassische Urlaubsgarderobe, hübsche T-Shirts, Blusen, doch auch schon mal ein kleiner Cashmere-Pullover für den kühleren Abend. Viel Erfahrung mit Kreuzfahrten hatte ich nicht. Am Anfang kam ich mit meinen Sachen eigentlich auch prima aus. In Rio war es warm, und an den ersten Tagen holte ich mir sogar einen leichten Sonnenbrand. Der Sturm begann hinter den Falkland-Inseln und fegte mich rasch in den größten Laden der „Star Princess“, wo praktischerweise gerade ein Fleece-Jacken-Sale im Gange war. Das kuschelige Teil hat 20 Dollar gekostet und mir bei Windstärke 11 und neun Meter hohen Wellen das Leben gerettet oder mich mindestens vor einer schweren Erkältung bewahrt.

Draußen war es dermaßen ungemütlich, dass man sich auch drinnen im Salon nur noch in winddichten warmen Sachen bewegen mochte. Ich habe die Jacke erst an den letzten beiden Tagen wieder ausgezogen, als sich das Schiff Santiago de Chile näherte.

Ach ja, bis in die Antarktis, wie es der Aufdruck auf der Jacke nahelegt, habe ich es leider immer noch nicht geschafft, nicht mal bis Kap Horn. Dass die Gegend berüchtigt ist für ihre schrecklichen Stürme, ist mir dort unten live erst mal so richtig klar geworden. Dafür habe ich den Weg durch die Magellanstraße kennengelernt. Mein Mitgefühl gilt den frühen Seefahrern, die diese Gegend erkundet haben. Elisabeth Binder

Souvenirs

von Bord (2)

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben