TIPPS FÜR ÄGYPTEN : Neujahrskreuzfahrt durchs Mittelmeer nach Alexandria

ANREISE



Wer nur die Pyramiden besuchen möchte, wird nach Kairo fliegen und sich an Ort und Stelle, meistens im Hotel, einen lokalen Veranstalter suchen, der Tagesausflüge nach Giseh anbietet. Von Kairo aus sind es etwa 30 Kilometer nach Giseh.

Egyptair fliegt dienstags und sonnabends von Schönefeld aus in die ägyptische Hauptstadt, ab knapp 400 Euro hin und zurück. Auskunft im Stadtbüro der Airline unter 030 / 882 33 19

EINREISE

Deutsche Staatsangehörige können bei Pauschalreisen oder touristischen Individualreisen mit dem Personalausweis einreisen. Sie haben ein Foto mit sich zu führen, damit ihnen das Einreisevisum auf dem Flugplatz oder im Seehafen auf einer separaten Karte erteilt werden kann. Reisende können auch weiterhin bei Vorlage des Reisepasses ihr Visum bei einer ägyptischen konsularischen Mission erhalten (25 Euro).

SCHIFFSREISEN

Mit der „MSC Orchestra“ führt eine Neujahrskreuzfahrt durchs Mittelmeer unter anderem nach Alexandria, von wo aus ein Landausflug nach Kairo und zu den Pyramiden gebucht werden kann (117 Euro). Weitere Häfen auf dem Weg von Genua nach Genua sind: Piräus, Rhodos, Limassol auf Zypern, Heraklion auf Kreta und Neapel. Die gesamte Kreuzfahrt dauert vom 28. Dezember bis 8. Januar und kostet ab 1099 Euro. Auskunft: Seereisebüro, Würzburger Straße 2, 10789 Berlin; Telefon: 030 / 21 91 56 15

AUSKUNFT

Ägyptisches Fremdenverkehrsamt, Kaiserstraße 66, 60329 Frankfurt am Main; Telefon: 069 / 25 21 53, Internet: www.egypt.travel

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben