TIPPS FÜR BHUTAN : Kreditkarten werden nicht akzeptiert

315694_0_ca2d053b.jpg

Reisen ins Land sind von den Unternehmen Bhutans organisiert und kosten derzeit pro Aufenthaltstag 240 US-Dollar (bei Gruppenreisen oft 200 Dollar pro Person), inklusive Übernachtung, Mahlzeiten, Reiseführer.

ANREISE

Druk Air, die nationale Fluglinie, unterhält Verbindungen nach Indien (Delhi, Kalkutta), Thailand (Bangkok), Nepal (Kathmandu), Bangladesch (Dhaka).

BESTE REISEZEIT

Februar bis Mai und September bis November.

UNTERKUNFT

Die Unterkünfte reichen von guten Mittelklassehotels in Paro und Thimphu bis zu sehr einfachen landestypischen, aber sauberen Unterkünften in den ländlichen Regionen. In jüngster Zeit sind auch hochklassige Luxushotels entstanden, deren Preise der Exklusivität des Landes angepasst sind.

SPRACHE

Dzongkha; Englisch ist sehr verbreitet.

GELD

Die Bezahlung mit EC- oder Kreditkarte ist nicht möglich. Bargeld kann auf dem Flughafen oder in den großen Hotels getauscht werden.

VERANSTALTER

RTC Rose Travel Consulting ist einer der wenigen deutschen Veranstalter, die Reisen in das Himalaja-Königreich organisieren. Eine 14-tägige Rundreise im kommenden Oktober kostet 3999 Euro pro Person im Doppelzimmer; Internet: www.rosetravel.de, Telefonnummer: 080 22 / 662 50

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben