TIPPS FÜR CHINA : Einstieg Chinesisch – ein Sprachkurs in 135 Minuten

RUNDREISEN

Chinarundreisen haben viele Veranstalter im Programm. Wir waren unterwegs mit Meier’s Weltreisen. Die dort angebotene Rundreise: „Die Metropolen Chinas“ dauert 13 Tage. Sie kostet inklusive Flug Deutschland – Peking/Schanghai, zwölf Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse, Halbpension, Inlandsflügen, Eintrittsgeldern und Reiseleitung ab 1854 Euro pro Person im Doppelzimmer. Näheres im Reisebüro oder im Internet unter der Adresse: www.meiers-weltreisen.de

VISUM

Das Visum für China kostet 20 Euro. Ausgestellt wird es bei der Chinesischen Botschaft, Brückenstraße 10, 10179 Berlin; Tel.: 030 / 27 58 85 72, geöffnet: montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr. Bearbeitungszeit: vier Werktage. Das Antragsformular kann im Internet unter www.china-botschaft.de heruntergeladen werden.

LITERATUR

Reiseliteratur: DuMont Richtig Reisen. China, 2006, 521 Seiten, 24,95 Euro;

Kai Strittmatter: Gebrauchsanweisung für China. Piper Verlag, 2005, 237 Seiten, 12,90 Euro;

Jung Chang: Wilde Schwäne. Familiensaga. Drei Frauen von der Kaiserzeit bis heute, Knaur-Taschenbuch, 731 Seiten, 9,95 Euro;

Sprachkurs: „Einstieg Chinesisch für Kurzentschlossene“, Übungsbuch mit zwei Audio-CDs (Gesamtlaufzeit 135 Minuten), Hueber Verlag, 21,95 Euro.



AUSKUNFT

Fremdenverkehrsamt der Volksrepublik China, Ilkenhansstraße 6, 60433 Frankfurt; Telefon: 069 / 52 01 35, Internet: www.fac.de oder www.china-guide.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar