TIPPS FÜR DANZIG : Ein Künstler lehrt das Schnitzen – in Workshops

ANREISE



Mit der Bahn von Berlin nach Danzig über Stettin und Gdingen in acht Stunden. Mit dem Auto dauert die Fahrt über die gut 500 Kilometer lange Strecke eine ähnliche Zeit, wobei der Fahrer entscheiden muss, was er seinem Fahrzeug zumuten möchte.

Air Berlin fliegt täglich in zirka einer Stunde ab Tegel beziehungsweise BER. Preis abhängig vom Reisetermin. Mitte Juni zum Beispiel beträgt der Gesamtpreis 279,86 Euro, der sich wie folgt zusammensetzt: 159 Euro das Ticket, Steuern und Gebühren 30,86 Euro, Kerosinzuschlag 80 Euro, Ticket Service Charge 10 Euro.

ÜBERNACHTEN

Hotel Gdansk, Vier-Sterne-Haus in historischem Speicher aus dem 18. Jahrhundert am Jachthafen, 90 gemütliche Zimmer, Spa; Doppelzimmer ab 570 Zloty (130 Euro); Telefon: 00 48 / 58 / 300 17 17; Internet: www.hotelgdansk.com.pl

Hotel Wolne Miasto, gepflegtes Mittelklassehotel im historischen Stadtzentrum, 67 Zimmer, Doppelzimmer ab 250 Zloty (58 Euro); Telefonnummer: 00 48 / 58 / 322 24 42; Internet: www.hotelwm.pl

Hostel Happy Seven, günstige Unterkunft mitten in der Altstadt, kostenloses Internet, nettes Personal; Nacht im Mehrbettzimmer etwa 12 Euro; Telefon: 00 48 / 58 / 320 86 01; Internet: www.happyseven.com

BERNSTEIN

Bernsteinmuseum: Höhepunkte aus sieben Jahrtausenden Tradition: Öffnungszeiten: Di - Sa von 10 - 16 Uhr, So von 11 - 16 Uhr; ulica Dluga 47, Telefon: . 0048 58 767 91 00; www.mhmg.gda.pl

Brigittenkirche: In diesem Gotteshaus wird ein riesiger Altar aus Bernstein geschaffen. Zudem ist hier die 1,70 Meter hohe Bernstein-Monstranz ausgestellt.

Bernsteinschmuck: Amberstyl. Auf Anfrage veranstaltet der Künstler Zbigniew Strzelczyk für kleine Gruppen auch Bernsteinschnitz-Workshops; Telefon: 00 48 / 58 / 301 43 80, Internet: www.amberstyl.pl

AUSKUNFT

Polnisches Fremdenverkehrsamt, Telefon: 030 / 210 09 20, im Internet: www.polen.travel

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben