TIPPS FÜR DEN BAIKALSEE : Von Moskau mit der Transsibirischen Bahn

VERANSTALTER

Der deutsche Veranstalter Baikaltours organisiert Sommer- und Winterreisen nach Sibirien. Das Eistrekking dauert zwölf Tage, kostet inklusive Flug, alle Übernachtungen, Schlitten, Reiseleitung und Verpflegung 2140 Euro pro Person. Gebühren für ein Visum (60 Euro) werden gesondert berechnet. Reisetermine: 4. bis 15. März und 18. bis 29. März. Auskunft: Baikaltours, Ostkirchstraße 65, 47574 Goch; Telefonnummer: 028 23 / 41 97 48, Internet: www.baikaltours.de

Weitere Winterreisen an den Baikal findet man etwa bei Baikal Express, einem Veranstalter in Vogtsburg. An zwei Terminen (15. bis 28. Februar und 8. bis 21. März) fliegen die Teilnehmer nach Moskau und nehmen dort die Transsibirische Eisenbahn. Gewandert wird nur an einem Tag. Sonst stehen andere Unternehmungen am See auf dem Programm. Preis: ab 2725 Euro. Telefonische Auskunft unter der Nummer: 076 62 / 94 92 94

REISEFÜHRER

Heike Mall und Roger Just: Baikalsee und Region. Reise Know How Verlag, 544 Seiten, 25 Euro. Ausgezeichnet recherchierter und sehr lesenswerter Führer für das Gebiet.

0 Kommentare

Neuester Kommentar