Reise : TIPPS FÜR DEN DONAU-RADWEG

Der klassische Einstiegsort für den Donau-Radweg ist Passau. Die „Rennstrecke“ führt von dort bis Wien oder Budapest. Der hier beschriebene Abschnitt beginnt jedoch in Belgrad und dürfte vielen noch unbekannt sein.

ANREISE

Mit Zug, internationalem Bus oder Flugzeug nach Belgrad. Die Möglichkeiten, Fahrräder mitzunehmen, sind unterschiedlich. Vorher erfragen.

EINREISE

Mindestens sechs Monate gültiger Reisepass.

VERANSTALTER

DIe Radreise bis ins Donaudelta wird nicht häufig angeboten. Entsprechend ist die Nachfrage. Zwei Touren von Launer Reisen sind bereits ausgebucht. Vom 15. bis 25. September findet jedoch noch eine kombinierte Rad-Busreise von Baja in Ungarn über Belgrad bis zum Schwarzen Meer statt. Die elftägige Reise kostet 1280 Euro pro Person im Doppelzimmer inklusive Busanreise (diverse Zusteigemöglichkeiten in Süddeutschland, Mitnahme des eigenen Rades möglich). Für 2010 gibt es vier Termine (Preis: 1305 Euro); Telefon: 079 64 / 92 10 00, Internet: www.launer-reisen.de

AUSKUNFT

www.donau-info.org E-Mail-Anfragen: donaurad weg@donau-info.org

www.serbia.travel

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben