Tipps für den Lassaner Winkel : Offene Ateliers zu Pfingsten

UNTERKUNFT


Gut essen und wohnen lässt es sich in der Ackerbürgerei in Lassan, Lange Straße 55, Telefon: 038374/5111, im Internet: www.ackerbuergerei.de. Ferienwohnungen ab 41 Euro. Kräuterwochenende einschließlich Übernachtung, Vollpension und Kursgebühr ab 195 Euro.

PFINGSTEN
Aktion „Kunst:Offen“: Schon traditionell öffnen die Künstler in Mecklenburg-Vorpommern ihre Ateliers über Pfingsten (9. bis 12. Mai). Die Eröffnungsveranstaltung mit Ausstellungen, Shows, regionalen Spezialitäten etc. findet diesmal in Lassan statt. (9. Mai, ab 18 Uhr 30). Mehr über die Aktion und alle beteiligten Künstler in der Region steht im Flyer „Kunst-offen.net“. Er lässt sich auch herunterladen unter: www.vorpommern.de.

MALKURSE
Die Malkurse bei Ulrike Seidenschnur unter dem Motto „Kunst & Logis“ in Lassan, Bergstraße 1, Telefon: 038374/82849, kosten für Erwachsene 25, für Jugendliche 15 Euro für rund drei Stunden. Unterkunft und Verpflegung auf Anfrage.

NEBENAN
Im Nachbarort Klein Jasedow bietet die Europäische Akademie ein Programm mit Konzerten, Kunst- und Musikworkshops an, Telefon: 038374/75227, www.eaha.org, Weiterbildungsangebote in kreativen Heilweisen. Sehenswerte Ausstellungen sowie einige nette Gästezimmer hat das Herrenhaus Libnow in Murchin mit der Galerie Arte Deposito zu bieten. Geöffnet mittwochs bis sonntags von 10 bis 18 Uhr, Telefon: 03971/259387, im Internet: www.artedeposito.de.

AUSKUNFT
Tourismusverband Vorpommern, Telefon: 01805/891189 (14 Cent pro Minute), im Internet: www.vorpommern.de.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben