TIPPS FÜR DEN SEDDINER SEE : Fischgerichte auf der Seeterrasse

ANFAHRT

Mit dem Auto auf der A 10 Richtung Michendorf, Abfahrt Michendorf, weiter auf der B 2 Richtung Beelitz bis zum Abzweig nach Seddin/ Kähnsdorf.

Die Gegend lässt sich gut per Rad erkunden. Hilfreich ist die Radwanderkarte des ADAC „Berlin Südwest – Brandenburg – Potsdam – Teltow – Luckenwalde“, 6,95 Euro

BADEN

Das Kähnsdorfer Strandbad (Imbiss, sanitäre Einrichtungen) befindet sich am Ortsausgang.

KULTUR

Heimatstube und Kulturscheune, Telefonnummer: 03 32 05 / 641 04,

Findlingsgarten, Seddiner Straße (Am Parkplatz vor Kähnsdorf), Telefon: 0172/7763240, geöffnet täglich bis Sonnenuntergang, Eintritt frei, www.findlingsgarten-seddiner-see.de, Informationen zu den Skulpturen:

Galerie Ruhnke, Potsdam, Telefon: 03 31 / 505 80 86

EINKEHR

Gaststätte „Zur Reuse“ mit Seeterrasse. Gute, bodenständige (Fisch-)Küche zu vernünftigen Preisen. Internet: www.zur-reuse.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben