• Zitty
  • Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Berlin 030
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin

TIPPS FÜR DIE CHAMPAGNE : Unterkunft inklusive Frühstück – eine Seltenheit

30.12.2012 00:00 Uhr

ANREISE

Mit der Bahn ab Berlin in gut neun Stunden über Offenburg und Straßburg nach Reims. Von dort am besten mit einem Mietwagen in die Orte der Champagne (Preisbeispiel: Kleinwagen für 185 Euro pro Woche, inklusive Versicherungspaket und unbegrenzter Kilometer). Alternativ: Flug nach Paris (täglich mit Air France, Air Berlin, Easyjet oder Lufthansa), per Mietwagen in rund zweieinhalb Stunden etwa nach Colombey-Les-Deux-Eglises oder Urville.

ÜBERNACHTEN

Auberge des Voiliers; einfaches Haus in Peigney; kleines Doppelzimmer 65 Euro, Frühstück 9 Euro. Internet: hotel-voiliers.

com

Hostellerie La Montagne; kleines Haus mit acht Zimmern und einer Suite in Colombey-Les-Deux-Eglises, dem Ort, wo die Familie de Gaulle bereits 1934 einen Landsitz erworben hatte; Doppelzimmer ab 120 Euro, Frühstück 14 Euro; Internet: hostellerielamontagne.com

La Maison de Rhodes (18, Rue Linard Gonthier, 10 000 Troyes; Telefon: 0039/325431111, E-Mail: message@maisonderhodes.com, maisonderhodes.com); ein sehr charmantes, historisches Haus. Doppelzimmer ab 160 Euro pro Nacht.

AUSFLÜGE

Champagne Drappier; die Geschichte des Hauses, das heute von der Familie Drappier bewohnt wird, beginnt im 12. Jahrhundert. Damals gründete der heilige Bernhard in Urville eine Außenstelle der Abtei Clairvaux.

Die Cuvée Collection Charles de Gaulle wurde 1990 auf den Markt gebracht. Die Cuvée besteht zu 80 Prozent aus Pinot Noir und zu 20 Prozent aus Chardonnay. Degustation und Verkauf ohne vorherige Anmeldung, Besichtigung des Weinguts nur nach telefonischer Vereinbarung (0039/326 05 13 01); Rue de Vignes, 10200 Urville; Internet: champagne-drappier.com

Memorial Charles de Gaulle und La Boisserie; 52330 Colombey-Les-Deux-Eglises;

Internet: memorial-charlesdegaulle.fr

charles-de-gaulle.org

colombey-les-deux-eglises.com

ESSEN UND TRINKEN
Auberge de la Seine (1, Faubourg de Bourgogne, 10260 Foucheres; Telefon: 00 33 / 325 40 71 11, Internet: aubergedelaseine.com)

Spezialisiert auf Fisch und traditionelle französische Küche wie Gänseleber oder Kalbsnieren. Menü ab 28 Euro.

LITERATUR
Michelin – der grüne Reiseführer: Champagne Ardennen. Travel House-Media-Verlag, München 2011, 21,99 Euro

Paul Grote: Der Champagner- Fonds. DTV, München 2010, 8,95 Euro. Kein Reiseführer, sondern ein Krimi, der durch die Weinberge und die Kreidekeller der Champagne führt.

AUSKUNFT
Französische Zentrale für Tourismus, Postfach 100128, 60001 Frankfurt am Main; Internet: franceguide.com; telefonisch möchte man dort nicht belästigt werden.

Reisen

Weitere Themen

Foto:

Ihre Fotos verstauben auf der Festplatte? Mit dem Tagesspiegel-Fotoservice können Sie jetzt Ihre Leinwand, Kalender oder ein persönliches Fotobuch gestalten!

Tagesspiegel Fotoservice