TIPPS FÜR DIE EMILIA ROMAGNA : Köstlich: Pasta und Wildschweinragout

ANREISE

Über München nach Bologna fährt ein Nachtzug. Der Flug hafen von Bologna wird von Lufthansa, Air Dolomiti, Germanwings (täglich über Köln/Bonn) angeflogen. Weitere Flughäfen in der Nähe sind Florenz oder Pisa.

UNTERKUNFT

Zum Beispiel in der Nähe von Lizzano in der Pension von Alessandro Bonarelli (pro Person ab 45 Euro inklusive Frühstück; Telefonnummer: 00 39 / 05 34 / 540 49, www.agriturismo-cagabrielli. com) oder im „Pianello“ (elegante Ferienwohnungen ab 100 Euro pro Nacht; Telefon: 00 39 / 051 / 84 22 49, Internet: www.borgopianello.eu).

WOLFSEXKURSIONEN

Im Regionalpark Corno alle Scale, gut zwei Autostunden südwestlich von Bologna, werden ein- oder mehrtägige Exkursionen auf Spuren der Wölfe von der Parkverwaltung organisiert. Zwischen Mai und Juli wird kein Wolf-Howling angeboten, um den Nachwuchs nicht zu stören (Parco Regionale del Corno alle Scale, Telefonnummer: 00 39 / 05 34 / 517 61, Internet: www.parcocornoalles cale.it).

Im benachbarten Regionalpark Frignano in der Provinz Modena organisiert die „Associazione Eco“ Wolf-Howling-Exkursionen (Kontakt: Davide Pagliai, Telefon: 00 39 / 03 28 / 828 98 95, Internet: www.frignano.it).

REISEFÜHRER

M. Hannwacker: Emilia Romagna, Merian Live, 9,50 Euro

AUSKUNFT

APT Servizi Emilia-Romagna, Piazzale Federico Fellini 3, I-47900 Rimini; im Internet: www.original-italienisch.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben