TIPPS FÜR DIE FRÄNKISCHE BURGENSTRASSE : Von Mannheim bis Prag

ALLGEMEINES
Die Burgenstraße verläuft auf 1200 Kilometern von Mannheim nach Prag. In Deutschland sind die einzelnen Orte der Burgenstraße durch einen Radweg miteinander verbunden. Die Burgenstraße e.V., Heilbronn, Telefon: 071 31/ 56 40 28, Internet: burgenstrasse.de

ANREISE

Bahn: nach Nürnberg, Kulmbach oder Kronach,

Fernreisebus: von Berlin bis Bamberg oder Kronach (rund 4,5 Stunden), bis Nürnberg sechs Stunden, berlinlinienbus.de

ÜBERNACHTUNG
Dürer-Hotel Nürnberg,

Neutormauer 32, Nürnberg. Tel. 09 11/214 66 50, duerer-hotel.de, Doppelzimmer mit Frühstück ab 99 Euro, Einzelzimmer ab 79 Euro.

Hotel Burg Rabenstein, Rabenstein 33, Ahorntal, Tel. 09202/970 04 40, burg-rabenstein.de, Doppelzimmer mit Frühstück ab 158 Euro, Einzelzimmer ab 117 Euro.

Die Kronacher Stadthotels, Amtsgerichtsstraße 12, Kronach, Telefonnummer: 092 61/50 45 90, stadthotel-pfarrhof.de, Doppelzimmer mit Frühstück ab 124,50 Euro

SEHENSWÜRDIGKEITEN

Nürnberg: Kaiserburg, Albrecht-Dürer-Haus, Germanisches Nationalmuseum, Tucherschloss, Spielzeugmuseum,

Kronach: Festung Rosenberg, Geburtsstadt Lucas Cranach d. Älteren,

Kulmbach: Plassenburg, Deutsches Zinnfigurenmuseum

REISEFÜHRER
Ulrich Großmann: „Die Burgenstraße – Von Mannheim bis Prag“, G. Imhof-Verlag, 12,80 Euro

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben