TIPPS FÜR DIE HALLERTAU : Wissenwertes auf dem Erlebnispfad

ANREISE
Zwischen Regensburg und München gelegen, sind manche Orte der Hallertau mit Bahn und Bus etwas mühsam zu erreichen. Nach Bad Gögging beispielsweise benötigt man ab Berlin im günstigsten Fall knapp acht Stunden mit dreimaligem Umstieg.

REISEZEIT
Ernte von Hopfenspargel im April, dann Spargelzeit, Hopfenfeste im Sommer, Hopfenernte im August

ÜBERNACHTEN
Hotel Eisvogel, Bad Gögging; Vier-Sterne-Haus mit Wellness und Hopfenspargel-Gerichten; Einzelzimmer/Frühstück ab 58, Doppelzimmer ab 95 Euro (Telefon: 094 45 / 96 90, Internet: gasthof-eisvogel.de).

AKTIV

Auf zwölf Kilometern führt der Erlebnispfad „Hopfen & Bier“. Wissenswertes zum Thema erfährt man auf 15 Informationstafeln entlang des Wegs.

Sehenswert auch: Hopfenmuseum in Wolnzach: 084 42 / 75 74, Internet: hopfenmuseum.de

HOPFENSPARGEL
Hopfenspargel gibt es meist bis Mitte April. Entsprechende Restaurant- Tipps beim Tourismusbüro.

AUSKUNFT

Hopfenland Hallertau, Telefon: 094 41 / 20 73 30, Internet: hopfenland-hallertau.de; tourismus-landkreis-kelheim.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar