TIPPS FÜR DIE KANAREN : Kostenlose Plätze zum Naturcamping südlich von Caleta del Sebo

ANREISE

Nonstopflüge ab Berlin-Tegel beispielsweise mit Air Berlin, im Juni ab 258 Euro. Von Schönefeld aus fliegt Condor ebenfalls noch erstaunlich günstig: ab 180 Euro.

Wer auf Lanzarote kein Quartier nimmt und weiter nach La Graciosa will: Von Arrecife aus fährt ein Bus zum Hafen Órzola, wo mehrmals täglich ein Schiff nach La Graciosa abfährt. Die Überfahrt dauert eine knappe halbe Stunde.

UNTERKUNFT

Es gibt einige Pensionen und Ferienwohnungen auf La Graciosa (bis 60 Euro pro Tag). Wer ganz in die Natur eintauchen möchte: Auf einem Naturcampingplatz südlich von Caleta del Sebo darf man kostenlos übernachten. Eine gute Informationsquelle ist die Webseite lagraciosa.de

TOUR

Die beschriebene Tour zum Chinijo Archipel gibt es bei lanzaroteactiveclub.com einmal die Woche für 69 Euro pro Person.

AUSKUNFT

Lanzarote Tourismus, ohne Büro in Deutschland, hat einen ordentlich gemachten Internetauftritt, wo man auch zu La Graciosa nützliche Dinge erfährt.

In Berlin gibt auch das Spanische Fremdenverkehrsbüro gern Auskunft, Telefon: Touristeninformation und Prospektbestellung: 030 / 882 65 43, E-Mail: berlin@tourspain.es

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben