TIPPS FÜR DIE TÜRKISCHE SCHWARZMEERKÜSTE : Auf eigene Faust

Bei guter Vorbereitung lässt sich die Reise entlang der türkischen Schwarzmeerküste auch gut auf eigene Faust per Auto bewältigen.

ANREISE

Flug und Mietwagen kann man bequem selbst buchen oder sich an ein Reisebüro wenden. Mit Turkish Airlines von Tegel nach Istanbul plus Mietwagen für eine Woche kosten rund 475 Euro (Reisezeit Mai).

Wer den Leihwagen am Flughafen abholt, sollte sich zu jeder Tages- und fast jeder Nachtzeit auf ungeheuerlichen Verkehr in der Stadt gefasst machen.

UNTERKUNFT

Für die erste Nacht in Istanbul gibt es eine ungeahnte Auswahl an Hotels. Wenn es einigermaßen angenehm in guter Lage sein soll, muss man mit 100 Euro für ein Doppelzimmer kalkulieren.

Bekommt man von Reisebüroexpedienten für Istanbul noch gute Hoteltipps, wird das für Orte an der Küste weniger oft der Fall sein. Auch Internetplattformen wie Holidaycheck.de liefern aus der Region wenig nützliche Informationen, weil zu wenige Bewertungen für einzelne Häuser vorliegen. Wer auf gut Glück fährt, kann außerhalb des Hochsommers jedoch zuversichtlich sein, immer ein freies Zimmer zu finden. Nach unserer Recherche kostet ein einfaches Garni-Hotel ab 35 Euro pro Nacht.

VERANSTALTER

Autoreisen sind nicht jedermanns Sache. Wer lieber wandert, etwa im Kaçkar-Gebirge bei Trabzon, kann zum Beispiel für 1508 Euro (inklusive Flug, Unterkunft, Verpflegung, Reiseleitung) im Juni oder August eine zehntägige Tour bei Wikinger Reisen buchen. Telefon:

023 31 / 90 47 42

0 Kommentare

Neuester Kommentar