Tipps für die Uckermark : Gerstensuppe unterm Hirschgeweih

KUNSTPFAD


Auskünfte – und einen Flyer – zum Kunstpfad Uckermark gibt es unter der Telefonnummer: 03984/832369, Internet: www.kunstpfad-uckermark.de.

ANGERMÜNDE
Marktbrunnen und die Galerie an der Seepromenade sind frei zugänglich, Christian Uhligs Galerie „Am Kloster“ ist meist freitags von 13 bis 18, samstags und sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Zum Essen empfiehlt sich das Restaurant Wallenstein mit gutbürgerlicher Küche neben dem Rathaus. Gut unterkommen kann man im Hotel am Seetor, Jägerstraße 25, Tel.: 03331/2650, www.hotelamseetor.de, DZ mit Frühstück ab 56 Euro.

HOHENWALDE
Das „Kunsthaus“ in Hohenwalde, Telefonnummer: 039881/49014, ist freitags von 15 bis 20, samstags und sonntags von 10 bis 20 Uhr geöffnet.

ESSEN UND SCHLAFEN
„Gasthof zur Eisenbahn“ bei Ringenwalde, Telefon: 039881/279.

0 Kommentare

Neuester Kommentar