TIPPS FÜR FLORENZ : Angenehm: Kein Gedränge auf dem Markt

ANREISE

Mit Lufthansa täglich über Frankfurt am Main oder München (Internet: www.lufthansa. de). Flug ab Berlin-Tegel ab 157 Euro inklusive Steuern und Gebühren.

UNTERKUNFT

Fürstlich logiert man im 2008 eröffneten Four Seasons Hotel Firenze, das in zwei Palästen aus dem 15. und 16. Jahrhundert im größten privaten Garten der Stadt liegt. Bis zu seinem Umbau zum Hotel befand es sich in Privatbesitz; zu den Eigentümern zählten ein Papst, ein ägyptischer Vizekönig sowie florentinische Adelige aus fünf Jahrhunderten. Eine Kapelle wurde Teeraum, aus zwei Innenhöfen Foyer und Bar, die Bäder schmücken Kronleuchter und Badewannen mit Füßen. Doppelzimmer ab 295 Euro (Borgo Pinti 99, 50121 Florenz; Telefon: 00 39 / 055 / 262 61, Internet: www.fourseasons.com).

Preiswert: Hotel Lombardi (Via Fiume, 8, 50123 Florenz) in der Innenstadt. Doppelzimmer ab 50 Euro mit Frühstück. Internet: www.hotel-lombardi.net

LEKTÜRE

Marco Polo Guide Florenz, 2008, 144 Seiten, 9,95 Euro

Ungewöhnliche Geschäfte, Ateliers oder Restaurants versammelt das italienisch- und englischsprachige Buch „Firenzestraordinaria“ (15 Euro).

AUSKUNFT

Italienische Zentrale für Tourismus, Berlin; Telefonnummer: 030 / 247 83 98

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben