TIPPS FÜR HIDDENSEE : Silvester auf den Leuchtturm steigen

315037_0_97d2246d.jpg
Wetterfee Juliane Pestel hat bei ihren Berichten vom Kachelmann-Außenposten auf Hiddensee meist Gutes zu berichten. Zumindest was...

ANREISE

Mit dem Regionalexpress ab Berlin über Stralsund nach Bergen auf Rügen. Von dort mit dem Bus nach Schaprode zum Schiff. Gesamtreisezeit: etwa fünfeinhalb Stunden.

UNTERKUNFT

Appartement-Haus Dornbusch

(Weißer Weg 2–3, 18565 Kloster; Telefon: 03 83 00 / 604 00, Internet: www.hiddensee-

haus-dornbusch.de). Freundliches Haus in der Nähe des Hafens von Kloster, das einzige auf der Insel mit Schwimmbad, außerdem Sauna, dazu gut ausgestattete Wohnungen, kleine Bibliothek mit Kamin. Ein Zwei- Personen-Appartement: ab 67 Euro, diverse Arrangements. Restaurant ab 17 Uhr geöffnet, außer sonntags und montags.

Hotel Hitthim (Hafenweg 8, 18565 Kloster; Telefon: 03 83 00 / 66 60; Internet: www.hitthim.de). Das 1907 erbaute Haus mit Blick auf den Hafen von Vitte hat 24 komfortable Zimmer im Laura-Ashley- Stil, teilweise mit Panoramablick. Das Restaurant hat, außer vom 18. bis 26. Dezember, ab 12 Uhr geöffnet. Doppelzimmer inklusive Halbpension ab 95 Euro.

ESSEN UND TRINKEN

Altes Gasthaus zum Enddorn

in Grieben: Die urgemütliche Kneipe hat garantiert den ganzen Winter geöffnet. Hier dürfte eine der besten Adressen für Ostseefischgerichte sein. Geöffnet ab 12 Uhr.

ANSCHAUEN

Über Silvester kann man von 11 bis 15 Uhr den Leuchtturm Dornbusch besteigen. Das Gerhart-Hauptmann-Haus in Kloster öffnet vom 28.12. bis 3.1. von 11 bis 16 Uhr, dann bleibt es im restlichen Januar geschlossen.

AUSKUNFT

Insel-Information Hiddensee,

Norderende 162, 18565 Vitte;

Telefon: 03 83 00 / 64 20;

bis März Montag bis Freitag von 9 bis 15 Uhr; Internet: www.seebad-hiddensee.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben