TIPPS FÜR IRLAND : Luxushäuser gibt es auch – mit Sauna, Pool und eigenem Boot am Strand

ANREISE

Von Berlin-Schönefeld aus kann man mit Air Lingus oder Ryanair nonstop nach Dublin fliegen. Wir haben die Preise für den 19. August hin, eine Woche später zurück geprüft: Das Ticket kostete bei Ryanair 85,57 Euro, bei Air Lingus 122,07 Euro.

Air Lingus fliegt von Schönefeld auch nach Cork, zirka 185 Euro hin und zurück.

FERIENHÄUSER

Bei frei stehenden Ferienhäusern mit zwei bis drei Schlafzimmern muss man zum Beispiel im August mit Preisen ab 600 Euro pro Woche rechnen. Nach oben ist üblicherweise die Preisskala offen. Auch in Irland gibt es ausgesprochene Luxushäuser mit zehn Zimmern und mehr, Sauna, Schwimmbad und eigenem Boot am Strand.

Eine von vielen Anbietern ist

Shamrock Reisen, Hamburg; Telefon: 040 / 723 74 30, im Internet: www.irland-shamrock- reisen.de

Online-Anbieter (neben vielen anderen): www.fewo.de, www.cottage-irland.de

Außerdem bieten zahlreiche Veranstalter den Ferienhausaufenthalt in Irland als Pauschalreise an. Auskunft erteilen viele Reisebüros.

AUSKUNFT

Irland Information, Gutleutstraße 32, 60329 Frankfurt am Main; Telefonnummer: 069 / 923 18 50, im Internet: www.entdeckeirland.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar