TIPPS FÜR ITALIEN : TIPPS FÜR ITALIEN

ANREISE

Cinque Terre liegt im Südosten der norditalienischen Region Ligurien. Die nächste größere Stadt ist La Spezia. Die nächst gelegenen Flughäfen befinden sich in Genua und Pisa. Von dort geht es weiter mit dem Leihwagen oder besser mit dem Zug. In Cinque Terre ist der eigene Wagen eher ein Hindernis. Denn zu den Orten führen nur schmale, kurvenreiche Bergstraßen. In den Orten gibt es wenige, teure Parkplätze.

TAUCHEN

Tauchen ist in der Cinque- Terre-Region das ganze Jahr über möglich. Viele Tauchbasen haben durchgehend geöffnet. Das Meer ist von Juni bis Oktober mehr als 20 Grad warm. Tauchbasen in Levanto: Puntamesco Scuola Sub (www.divingcenter. net), Cartura (www.diving cartura.it)

WANDERN

Den Parco Nazionale delle Cinque Terre durchqueren verschiedene Wanderrouten unterschiedlicher Längen und Schwierigkeitsgrade. Alle Wege sind gut ausgeschildert. Der beliebteste Abschnitt von Monterosso nach Riomaggiore ist aufgrund des starken Andrangs gebührenpflichtig. Entlang des Weges stehen Kassenhäuschen. Tipp: eine Cinque-Terre- Card kaufen. Die Gebühren für die Wanderwege und die Shuttle-Busse sind darin enthalten.

UNTERKÜNFTE

Hotels aller Preisklassen und Bed-&-Breakfast-Gästezimmer gibt es allen Orten der Cinque Terre. Für Camper sind die Campingplätze in Levanto zu empfehlen. Dort kann man übernachten und mit dem Zug Tagesausflüge machen.

AUSKUNFT

Italienische Zentrale für Tourismus, Telefonnummer: 069 / 23 74 34, Internet: www.enit.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar