Tipps für Java : Zum Kulturerbe führt auch eine Rundreise

ANREISE

Individualreisende nach Indonesien müssen sich auf heftige Flugpreise einstellen. Von Berlin aus nach Jakarta fanden wir Tickets ab 1071 Euro mit Lufthansa über Frankfurt am Main. Ein Anschlussflug nach Yogyakarta schlägt mit eher bescheidenen 46 Euro zu Buche. Im Rahmen einer Pauschalreise dürfte der Fluganteil insgesamt geringer ausfallen.

EINREISE

Deutsche benötigen ein Visum für Indonesien. Es wird bei der Einreise erteilt und kostet 25 US-Dollar für einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen, zahlbar in US-Dollar.

GESUNDHEIT

Kein oder nur geringes Malaria-Risiko besteht in den Touristikzentren auf Java und Bali, die Großstädte im Norden von Java gelten als malariafrei.

UNTERKUNFT

– Losari Coffee Plantation, Doppelzimmer ab 80 Euro pro Person; Internet: www.losaricoffeeplantation.com

– Hotel Manohara am Borobudur (ab 34 Euro), www.yogyes.com/manohara

– Melia Purosani in Yogyakarta, ein Fünf-Sterne-Haus im Zentrum. Doppelzimmer mit Frühstück 65 Euro.

VERANSTALTER

Die siebentägige Rundreise „Javanisches Weltkulturerbe & Vulkane“

ab Jakarta bietet etwa Destinasia aus Berlin an (Friedrichstraße 11, 10969 Berlin; Telefon: 030 / 253 77 30, Internet: www.destinasia.de).

AUSKUNFT

Indonesien Tourist Information c/o mk Advertising, Goethestraße 66, 80336 München; Telefon: 089 / 59 04 39 06, Internet: www.tourismus-indonesien.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben