Reise : TIPPS FÜR KASSEL

ANREISE

Mit der Bahn geht es von Berlin aus ohne Halt in weniger als drei Stunden nach Kassel-Wilhelmshöhe.

DER SCHLOSSPARK

Zu den herausragenden Sehenswürdigkeiten und Attraktionen gehören Herkules, Wasserkünste, Schloss Wilhelmshöhe, Löwenburg, Gewächs- und Ballhaus. Die Wasserkünste sind zwischen dem 1. Mai und 3. Oktober jeden Mittwoch und Sonntag sowie an Feiertagen zu bewundern. Beginn um 14 Uhr 30 am Fuße des Herkules. Ende der Vorführung um 15 Uhr 45. Eintritt frei.

FÜR FESTE

Wie zu Zeiten der hessischen Landgrafen sind die Wasserkünste im Park zu mieten. Der barocke Teil kostet ebenso wie der romantische 1206,60 Euro, wer nur die Große Fontäne bewundern möchte, muss 884,40 Euro investieren und das Gesamtpaket ist für 2413,20 Euro zu haben.

AUSKUNFT

Kassel Tourist, Obere Königsstraße 8, 34117 Kassel; Telefonnummer: 05 61 / 70 77 07, Internet: www.kassel-tourist.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar