TIPPS FÜR KRETA : Ausflüge in die Berge sind besonders reizvoll

ANREISE

Das nahe gelegene Städtchen Ierapetra ist vom internationalen Flughafen Iraklion rund 100 Kilometer entfernt. Die Bushaltestelle befindet sich wenige Meter vom Flughafen entfernt, der Bus verkehrt mehrmals täglich und braucht etwa zwei Stunden.

DER ORT

Koutsounari befindet sich rund zehn Kilometer östlich von Ierapetra und zwei Kilometer vom Strand entfernt auf etwa 60 Metern Höhe. Es empfiehlt sich ein Leihwagen, da öffentliche Verkehrsmittel nur auf der Küstenstraße verkehren. Eine Reihe schöner Strände liegen in östlicher Richtung, auch Ausflüge in die Berge sind reizvoll. Ierapetra ist einer der schönsten Orte auf Kreta überhaupt.

UNTERKUNFT

Die Übernachtung in einem der acht alten Bauernhäuser kostet je nach Saison und Größe (40–60 Quadratmeter, alle mit eigener Terrasse) zwischen 80 und 200 Euro. Darüber hinaus gibt es Unterkünfte in den 21 modernen Apartments von Nakou Village mit Pool und Bar oberhalb der „Traditional Cottages“ ab 75 Euro pro Nacht. „Special prices“ in der Vor- und Nachsaison. Auskunft im Internet: nakoutradition.gr

0 Kommentare

Neuester Kommentar