TIPPS FÜR KÜHLUNGSBORN : Bahn „Molli“ steuern – mit echtem Lokführerdiplom

ANREISE

Alternativ zum Auto empfiehlt sich von Berlin aus die Anreise mit dem Omnibus. Jeweils freitags und sonntags startet der Bus um 8 Uhr vom ZOB am Funkturm (Abfahrt auch Ostbahnhof und Alt Tegel) und fährt über Schwerin, Wismar, Neubukow und Rerik nach Kühlungsborn. Die Fahrt dauert knapp viereinhalb Stunden und kostet pro Strecke 34 Euro. Die Rückfahrt erfolgt ebenfalls freitags und sonntags um 13.25 Uhr. Telefonische Buchung unter: 030/4560700 oder 425 69 82.

ÜBERNACHTUNG

Hotel Strandperle, Jugendstilvilla in erster Reihe in der Ostseeallee, Wellnessbereich, Doppelzimmer ab 70 Euro. Telefon: 038293/8790. Sehr ruhig an der verkehrsfreien Promenade liegt das Hotel Schweriner Hof. Doppelzimmer ab 71 Euro. Telefon: 038293/790, im Internet: www.schwerinerhof.de

Das Angebot an Ferienwohnungen und Appartements ist groß. Upstalsboom zum Beispiel bietet verschiedene Lagen und Kategorien ab 48 Euro pro Tag an. Upstalsboom Urlaubstelefon: 01805/123003 (14 Cent pro Minute), im Internet: www.upstalsboom.de

RESTAURANTS

Seeteufel, Tannenstraße 9, Kühlungsborn-West, Telefon: 038293/12900, gemütliche Gaststube, bodenständige Küche,

Famagusta, Ostseeallee 13, Telefon: 038293/410146, griechisch-zypriotische Küche in mediterranem Ambiente,

Vielmeer, Am Yachthafen, Speisen mit klingenden Namen wie „Havana Schnitzel“ oder „Surf and Turf“, Lounge mit „XXL-Kamin“, Livebands.

AKTIVITÄTEN

Der Ort bietet ein umfangreiches Gästeprogramm. Regelmäßig finden im Haus des Gastes Töpferkurse statt (eine Stunde sechs Euro). In einer „Kreativwerkstatt“ können Seidenmalerei, Stoffdruck, Fadengrafik und Ähnliches erlernt werden. Geführte Wanderungen, Atem-und Bewegungsübungen, Qigong, Yoga etc. können zu Preisen zwischen 2,50 und fünf Euro gebucht werden. Empfehlenswert ist die Teilnahme an den Stadtführungen. Interessant ist der im Hinterland gelegene Leuchtturm von Bastorf, unweit von Kühlungsborn.

MOLLI-MUSEUM

Zuggeschichte mit historischen Utensilien, Kartenverkauf, Lokführerkurse mit Diplom, Bahnhofsgebäude, Fritz-Reuter-Straße 1, Telefon: 038293/877121

AUSKUNFT

Touristik-Service Kühlungsborn, Ostseeallee 19, 18225 Ostseebad Kühlungsborn; Telefon: 038293/8490, E-Mail: info@kuehlungsborn.de, im Internet: www.kuehlungsborn.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben