TIPPS FÜR LUXEMBURG : Ein Michelin-Stern für die Dame

ANREISE

Luxair fliegt nonstop in einer Stunde und zwanzig Minuten von Berlin nach Luxemburg.Ticketpreise zum Beispiel Mitte Juni 270 Euro. Günstiger, mit einem Stopp, ist Lufthansa.

ÜBERNACHTUNG

Zentral gelegen: Hotel Vauban, Doppelzimmer ab 100 Euro inklusive Frühstück (8-10 Place Guillaume II, 1648 Luxembourg, Telefonnummer: 0035/222 04 93, Internet: www.hotelvauban.lu

RESTAURANT

„Lea Linster“, 17, Route de Luxembourg, Telefon: 0035/223 66 84 11

REISELEKTÜRE

Tom Hillenbrand: Rotes Gold, Kriminalroman,

Verlag Kiepenheuer & Witsch, 8,99 Euro



ZUR EINSTIMMUNG

Lust auf Luxemburg macht das Kulturfestival, das gerade in Berlin begonnen hat (noch bis zum 3. Juni). Höhepunkt ist die Ausstellung „Die Silberkammer der Luxemburger Dynastie“im Deutschen Historischen Museum.

Weitere Informationen: www.luxemburg-ist.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben