TIPPS FÜR MECKLENBURG-VORPOMMERN : TIPPS FÜR MECKLENBURG-VORPOMMERN

ANREISE

Warnemünde: Mit der Bahn ab Berlin-Hauptbahnhof bis Rostock, S-Bahn nach Warnemünde oder direkt im Interconnex; Dauer etwa zweieinhalb Stunden.

Fischland-Darß-Zingst: Bahn bis Ribnitz-Damgarten, weiter mit dem Bus 210 der Verkehrsgemeinschaft Nordvorpommern nach Ahrenshoop; fährt alle Orte an. Fahrtdauer etwa vier Stunden.

ÜBERNACHTEN

Park-Hotel Hübner (Warnemünde, Telefon: 03 81 / 543 40, Internet: www.hotel-huebner.de);

Doppelzimmer von November bis März mit Frühstück und Nutzung des Wellnessbereichs ab 95 Euro.

Kurhaus Ahrenshoop (Telefon: 03 82 20 / 67 80, Internet: www.kurhaus-ahrens hoop.de); Doppelzimmer mit Frühstück und Nutzung des Wellnessbereichs ab 175 Euro.

Der Fischländer (Ahrenshoop, Telefon: 03 82 20 / 69 50, Internet: www.hotelderfischlaender. de); Arrangement während der kulinarischen Wochen: vier Übernachtungen im Doppelzimmer, Frühstück, Abendmenüs; pro Person ab 385 Euro.

KULINARISCHE WOCHEN

Bis 15. November kulinarischen Rundreisen mit mehrgängigen Menüs, pro Person rund 75 Euro.

Telefonische Auskunft: 03 83 24 / 64 00 (www.

kulinarische-wochen.de).

Vom 12. bis 20. November in Kühlungsborner Hotels kulinarische Entdeckungen mit Kunst- und Kulturprogramm. Telefonische Auskunft: 03 82 93 / 630 (www.gourmet-tage.com).

AUSKUNFT

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern, Telefon: 01 80 / 500 02 23.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben