TIPPS FÜR MEXIKO-STADT : Ein Doppelzimmer im Zentrum kostet oft deutlich weniger als 100 Euro

ANREISE
Von Berlin-Tegel aus über Paris oder Amsterdam in gut 15 Stunden nach Mexiko-Stadt (Air France bzw. KLM). Für September fanden wir einen Preis von 814 Euro. Wer zwei Umstiege in Kauf nimmt, fliegt mit KLM/Delta über Amsterdam und Atlanta (USA) geringfügig günstiger.

UNTERKUNFT

Stadthotels sind vergleichsweise preiswert, zumal die der größeren Ketten wie Holiday Inn, Crowne Plaza oder NH. So kostet ein Doppelzimmer im Zentrum oft deutlich weniger als 100 Euro.

SEHENSWERT

Das Museo Frida Kahlo (Calle Londres 247, Internet: museofridakahlo.org.mx), geöffnet dienstags– sonntags, 10–18 Uhr; Museo Léon Trotsky (Avenida Río Churubusco 410, Del Carmen, Coyoacán) täglich außer montags von 10 bis 17 Uhr.

PAUSCHALEN

Einige Reiseveranstalter haben die Casa Azul auf ihren Mexiko-Reisen im Programm, meistens als zubuchbares Tagesprogramm (mexico-mio.de oder auch buenos-dias-mexico.de)

AUSKUNFT

Mexikanisches Fremdenverkehrsbüro, Telefon: 008 00 / 11 11 22 66

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben