TIPPS FÜR NEW YORK CITY : Preisgünstig wohnen im Westside YMCA

ANREISE

Nonstop ab Tegel wahlweise mit Delta Airlines (JFK) oder Continental Airways (Newark). Mitte Februar etwa für 305 Euro.

ÜBERNACHTUNG

Hotels in Manhattan sind selten günstig. Wachsender Beliebtheit erfreut sich das Angebot privater Vermieter, die nur für ein paar Tage Zimmer oder Wohnung abzugeben haben. Zahlreiche Offerten findet man – oft mit Fotos, die jedoch mit Vorsicht zu genießen sind – auf der Internetplattform Craigslist. Beispiel: kleine Wohnung am Times Square ab 95 Euro. Internet: http://newyork.craigslist. org/vac/

Sehr spartanisch, aber äußerst beliebt bei allen Generationen ist das vergleichsweise preisgünstige Westside YMCA (auch über das Reisebüro zu buchen). Etagenbetten im Zimmer, Bäder auf dem Flur, doch man kann Einzel- wie Doppelzimmer buchen. Doppelzimmer ab 100 Dollar. Im Internet unter: www.ymcanyc.org

ESSEN

Da die Hotels ein Frühstück meist nur gegen hohen Aufschlag servieren, sollte man frühstücken wie die New Yorker – im Lokal. Beispiel: Manhattan Diner & Café, Broadway Ecke 77th Street.

New York ist Vielfalt: Essen aus allen Ecken der Welt, in Hütten und in Palästen, Slow Food und Fast Food. An der Ecke 49th Street und Broadway, drei Blocks vom Times Square entfernt, gibt es eine geradezu gemütliche Filiale von Sbarro, einer 1000-Läden- Kette für Pizza, Pasta und frische Salate mit Wurzeln in Brooklyn-Salumeria. Sehr freundliches Personal, breites Sortiment, reelle Preise.

Die Eatery, 53rd Street Ecke 9th Avenue, ist bei jüngerem Publikum angesagt. Moderne amerikanische Küche wie etwa ein veredelter Hamburger oder erdnussbestäubter Atlantik lachs mit Bio-Bambusreis. Hauptgänge zwischen 14 und 24 Dollar – das in Amerika üblich üppige Trinkgeld kommt hinzu.

PAUSCHAL

Einen „Big Apple-Kurztrip“ ab 414 Euro pro Person (Hin- und Rückflug ab Deutschland, drei Nächte im Jazz on the Villa Hostel in Manhattan). Gültig für Buchungen und Abflüge bis Ende Februar. Telefonische Auskunft unter 08 00 / 626 50 00, Internet: www.statravel.de, Rubrik „Last Minute & Specials“

LITERATUR

National Geographic Guide, New York 2008, 8,50 Euro

AUSKUNFT

NYC & Company c/o Aviareps Mangum, Sonnenstraße 9, 80331 München; Telefon: 089 / 23 66 21 49, Internet: www.newyork.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar