TIPPS FÜR OULU : Huskysafari, Eisangeln und Luftgitarren-WM

ANREISE / REISEZEIT

Flüge ab Berlin-Tegel nach Oulu mit Umstieg in Helsinki bietet zum Beispiel Finnair ab 226 Euro an. Die Reisezeit beträgt gut vier Stunden. Wer mobil sein will, wird sich einen Leihwagen nehmen wollen, obwohl der für das Stadtgebiet allein nicht nötig ist.

Stadt und weitere Umgebung sind zu jeder Jahreszeit gut zu bereisen. Unterscheiden muss man schließlich nur zwischen schneefreier und Schnee-Zeit, zu der auch in diesem Teil Finnlands alle Wintersportarten möglich sind (außer den alpinen), vom Eisangeln bis zu Schneeschuh- und Huskysafaris.

UNTERKUNFT
Es gibt in Oulu eine Reihe von Stadthotels, etwa das äußerlich recht schmucklose, doch zentral gelegene Radisson Blu (Doppelzimmer ab 76 Euro). Ähnlich gut liegt das Hotel Lasaretti, moderne Zimmer und ein ordentliches Frühstücksbüfett, Doppelzimmer ab 87 Euro an Wochenenden.

Ein ländliches Idyll findet der Besucher auf der Insel Hailuoto vor Oulu. In Hütten, Pensionen und einem Hotel kann er günstig sein Haupt betten (Internet: hailuototourism.fi).

WAS IST ZU TUN?
Aktuell stehen ab 13. Februar die Oulu-Sportwochen an, in deren Rahmen auch der „1. Weltkongress zum Winter-Radfahren“ stattfindet.

Am 16. Februar wird der Rentierkarneval gefeiert, eine Gaudi in der Innenstadt von Oulu für die ganze Familie.

Internationaler Höhepunkt aller Veranstaltungen wird das Finale der 18. Luftgitarren-WM sein, das nach den nationalen Wettbewerben in diesem Jahr vom 21. bis 23. August stattfindet.

Sportlichen bietet der lokale Veranstalter GoArctic ganzjährig ein umfangreiches Outdoor-Programm an. Etwa Eisfischen im Umland für 100 Euro pro Person oder Huskytouren für 180 Euro pro Person, inklusive Transfer. Auskunft unter goarctic.fi

Zu allen Jahreszeiten steht auch Jukka Susi (Wolf) Nordman mit seinen Huskys im Geopark Rokua bereit. Das beschriebene „Husky-Hiking“ findet allerdings nur zwischen Mai und Ende September statt. Der sportliche Besucher hat die Wahl zwischen einer Stunde (30 Euro) und bis zu neun Stunden für 85 Euro, wobei sich immer zwei Wanderer mit einem Hund abwechseln. Die Touren werden begleitet, Pausen vorbereitet. Mehr im Internet unter erasusi.com

Wer im Anschluss Entspannung braucht, findet sie auch als Tagesgast etwa in der Sauna des Wellness- und Badekurhotels Rokua (Internet: rokuan hovi.fi)

AUSKUNFT

Ein Verkehrsbüro gibt es nicht mehr in Deutschland. Internet: visitfinland.com

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben