TIPPS FÜR PELLWORM : Urlaub auf dem Bauernhof

ANREISE

Mit der Bahn über Hamburg nach Husum, weiter mit dem Bus nach Nordstrand zur Fähre in Strucklahnungshörn; kostenloser Anschlussbus.

Bei Anreise mit dem Auto: Hinterm Deich am Fähranleger befindet sich ein unbewachter Parkplatz.

Leihräder auf der Insel: Momme von Holdt (Telefon: 048 44 / 348); Fahrradverleih Andersen (Telefon: 048 44 / 99 23 85) ab vier Euro pro Tag.


UNTERKUNFT

Bio-Bauernhof Edenswarf mit großen und kleinen Tieren. Helfen wird gern gesehen, kleiner Hofverkauf. Drei Ferienwohnungen, 35 bis 60 Euro pro Tag, je nach Saison. Kontakt: Silke und Jörg Backsen (edenswarf.de, Telefon/Fax: 048 44 / 12 40)

Pension Landhaus Leuchtfeuer, Doppelzimmer pro Person 42 Euro inklusive Frühstücksbüfett und Saunanutzung. Kontakt: Sibylle Kelling (leuchtfeuer- pellworm.de; Telefon/Fax: 048 44 / 472)

Wattenmeer-Camping bietet zwölf Stellplätze für Wohnmobile und Caravans, eigene Anschlüsse; ausreichend Platz für Zelte. Übernachtungspreise: je nach Alter und ob Zelt oder Wohnmobil/Caravan von 9,50 bis 16,50 Euro. Kontakt: Karin Kobauer (wattenmeercam ping-pellworm.de; Telefon: 048 44 / 990 42 88

ESSEN UND TRINKEN
Zwei Supermärkte bieten alles für den täglichen Bedarf. Eine erstaunliche Zahl von Gasthäusern bietet überwiegend regionale Küche.

AUSKUNFT
Tourismusservice, Telefon: 048 44 / 189 40; gute Webseite: pellworm.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar