Tipps für Polen : Gut drei Stunden dauert die Autofahrt zum Riesengebirge

ANREISE

263363_0_bbc96714.jpg



Mit der Bahn ist die Anreise mühsam, öffentliche Busse verkehren selten im Hirschberger Tal. Bleibt nur ein Auto. Von Berlin aus rund 300 Kilometer. Grenzübergang Forst in anderthalb, Hirschberg in dreieinhalb Stunden.

WÄHRUNG

Für einen Euro gibt es heute etwa 4,60 Zloty, circa 40 Prozent mehr als noch vor wenigen Monaten.

UNTERKUNFT

Schloss Schildau: Osterangebot mit zwei Übernachtungen für zwei Personen im Doppelzimmer mit Frühstück 1000 Zloty (Palac Wojanow, Telefon: 00 48 / 75 / 754 53 00, Internet: www.palac-wojanow.pl).

Schloss Lomnitz: Doppelzimmer mit Frühstück in der Hauptsaison ab April zwischen 75 und 95 Euro, je nach Wechselkurs (Tel.: 00 48 / 75 / 713 04 60,  Internet: www.schloss-lomnitz.pl).

Schloss Stonsdorf: drei Übernachtungen mit Frühstück, ein Abendessen für zwei Personen, Fahrrad für einen Tag – pauschal 570 Zloty pro Person im Doppelzimmer (Tel.: 00 48 / 75 / 755 84 45, Internet: www.palacstaniszow.pl).

Palac Paulinum: ein Doppelzimmer ab 320 Zloty (Tel.: 00 48 / 75 / 649 44 00,  Internet: www.paulinum.pl).

LITERATUR

Arne Franke: Das schlesische Elysium. Burgen, Schlösser, Herrenhäuser und Parks im Hirschberger Tal. Deutsches Kulturforum, Potsdam, 3. Auflage Januar 2009, 226 Seiten, 19,80 Euro

AUSKUNFT

Polnisches Fremdenverkehrsamt, Kurfürstendamm 71, 10709 Berlin; Telefon: 030 / 210 09 20. Am Internetportal www.polen.travel wird gearbeitet.

0 Kommentare

Neuester Kommentar