TIPPS FÜR SCHOTTLAND : Unterkunft nur einen Monstersprung vom Loch entfernt

271837_0_9bd68706.jpg

ANREISE

Der Besuch von Loch Ness wird bei Touristen wohl nur ein Abstecher während einer Schottlandreise sein. Von Berlin-Schönefeld aus gibt es mit Ryanair Nonstop-Flüge nach Edinburgh. Buchbar etwa Ende Mai für 57,56 Euro. Flüge nach Aberdeen mit KLM über Amsterdam kosten ab 280 Euro.

MIETWAGEN

Wer am Flughafen Edinburgh einen Leihwagen nimmt und ihn nach einer Woche dort wieder abliefert, zahlt Ende Mai 138,32 Euro inklusive aller Kilometer (gefunden beim Mietwagenbroker www.autoeurope.de).

GELD

Währung ist das Pfund Sterling mit eigenen Banknoten der Bank of Scotland. Englische Pfund Noten werden in Schottland überall akzeptiert. Derzeitiger Wechselkurs: 100 Euro = 85 Pfund

UNTERKUNFT

Nur einige Minuten zu Fuß vom Loch Ness Center entfernt liegen mehrere Hotels und Pensionen. Zum Beispiel das Whitehouse Bed & Breakfast in Drumnadrochit. Doppelzimmer ab 45 Pfund. Telefonische Auskunft: 00 44 / 14 56 / 45 02 18 ,

Internet: www.lochness.com

AUSFLÜGE

DIe „Nessie Hunter“ läuft täglich mehrere Male aus, genau wie andere Schiffe am See. Die etwa einstündigen Exkursionen kosten zehn Pfund.

AUSKUNFT

Visit Scotland unterhält in Deutschland kein Büro. Doch die Internetseite www.visitscotland.com ist sehr informativ (auch auf Deutsch).

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben