TIPPS FÜR WITTENBERGE : Auf Adebars Spuren

Musik am Elbufer. Uhligs "Flötistin".
Musik am Elbufer. Uhligs "Flötistin".Foto: Doris Antony

ANREISE

Wittenberge ist von Berlin aus in nur 45 Minuten mit dem ICE zu erreichen. (bahn.de). Es empfiehlt sich jedoch, das Fahrrad mitzunehmen. Das allerdings ist immer noch nicht im ICE möglich. Im Regionalexpress (zum VBB-Tarif) dauert die Reise fast doppelt so lange, doch die Fahrradmitnahme ist immerhin begrenzt möglich. Am Bahnhof kann man also gleich starten. Wittenberge ist idealer Standort, um die Prignitz auf dem Elberadweg oder mithilfe des neuen Knotenpunktradelsystems zu erkunden, etwa auf der „Adebar-Tour“, die auf 27 Kilometern über Bad Wilsnack und Rühstädt nach Wittenberge zurückführt. Mehr dazu im Internet: radeln-in- brandenburg.de oder dieprignitz.de

ÜBERNACHTUNG

Hotel Alte Ölmühle (Bad Wilsnacker Straße 52, Telefonnummer: 038 77 / 567 99 46 00, Internet: oelmuehle-wittenberge.de); Einzelzimmer ab 65, Doppelzimmer ab 78 Euro mit Frühstück. Diverse Arrangements, beispielsweise zwei Übernachtungen im Doppelzimmer mit Elbblick, Frühstück, ein Abendessen, Leihrad für einen Tag, buchbar von Mai bis Mitte Oktober, ab 124 Euro pro Person (Buchungen auf Anfrage und nach Verfügbarkeit).

EINKEHR

Das Brauhausrestaurant ist täglich ab 11 Uhr, das Café im Uferturm ganzjährig von Donnerstag bis Sonntag ab 19 Uhr geöffnet.

Restaurant Kranhaus (Elbstraße 4a, Telefon: 038 77 / 40 20 50, kranhaus.de), geöffnet Dienstag bis Sonntag ab 11 Uhr. Spezialität: Fischgerichte.

SEHENSWERT
Neben dem Stadtmuseum Alte Burg, das mit seiner Ausstellung zur Geschichte des Nähmaschinenwerks im ältesten Wohnhaus von 1669 untergekommen ist, lohnen einige Jugendstilbauten wie das Rathaus mit seinen Glasmalereien den Besuch. Besondere Attraktion: der Singer Uhrturm, Relikt des inzwischen abgewickelten Singer- und Veritas-Nähmaschinenwerks.

AUSKUNFT
Tourismusinformation, Telefon: 038 77 / 92 91 81, Internet: wittenberge.de, dieprignitz.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben