TIPPS FÜR WOLFSBURG : Gemeinsam ein Hochhaus bauen – aus Legosteinen

ANREISE



Der ICE schafft die Strecke von Berlin nach Wolfsburg in 57 Minuten. Ab 19 Euro pro Strecke (Dauerspezial Aktion).

UNTERWEGS AM ORT

Autostadt, Phaeno und Kunstmuseum sind vom Bahnhof aus leicht zu Fuß zu erreichen. Andere Sehenswürdigkeiten können mit dem Fahrrad entdeckt werden. Im „M. Punkt“ am Bahnhof gibt es Leihräder für 7,50 Euro pro Tag.

ÜBERNACHTUNG

Ritz Carlton, Fünf-Sterne-Haus in der Autostadt, Übernachtung mit Frühstücksbüfett ab 120 Euro pro Person im Doppelzimmer, Telefon: 053 61 / 607 00,

im Internet: www.ritzcarlton.com

Hotel an der Wasserburg, An der Wasserburg 2, 38446 Wolfsburg/Neuhaus, Telefon: 053 63 / 94 00, im Internet: www.an-der-wasserburg.de

Das Vier-Sterne-Hotel in einem restaurierten Fachwerkhaus liegt abseits des Zentrums an der Burg Neuhaus. Zahlreiche Wellnessangebote, kleiner Pool, Saunen. Diverse Arrangements. Ein „Luxus-Weekend“ (eine Übernachtung, Frühstücksbüfett, Drei-Gang-Dinner und Gratisnutzung des Wellnessbereichs) kostet pro Person im Doppelzimmer ab 97,50 Euro.

SEHENSWÜRDIGKEITEN

Autostadt, täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet, Eintritt 15 Euro, Kinder sechs Euro, abends oft Veranstaltungen auf dem Gelände, die gratis zu besuchen sind. Verschiedene Restaurants mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis, gebührenfreie Infotelefonnummer: 08 00 / 288 67 82 38, im Internet: www.autostadt.de



Phaeno
, wochentags geöffnet von 9 bis 17 Uhr, sonnabends und sonntags von 10 bis 18 Uhr, Eintritt 12 Euro, Kinder (6 bis 17 Jahre) 7,50 Euro. Infotelefon: 01 80 / 106 06 00 (bundesweit zum Ortstarif), im Internet: www. phaeno.de

Noch bis Anfang Januar läuft eine große Lego-Ausstellung im Phaeno, bei der die Besucher selbst an Hochhäusern oder Containerschiffen mitbauen können.

Für Autostadt und Phaeno gibt es Kombitickets, die auch an unterschiedlichen Besuchstagen gelten. Erwachsene 23 Euro, Kinder 11 Euro.

Kunstmuseum, Hollerplatz 1, Telefonnummer: 053 61 / 26 69 69, im Internet: www.kunstmuseum-wolfsburg.de, Eintritt: 6 Euro

LITERATUR

Eben erschienen ist das von Christoph Stölz herausgegebene Buch: Die Wolfsburg-Saga. (Theiss Verlag, Stuttgart, 560 Seiten, 29,90 Euro).

AUSKUNFT

M. Punkt Wolfsburg, Mobilitäts- und Tourismuszentrum im Bahnhof Wolfsburg, Telefon: 053 61 / 143 33, im Internet: www.wolfsburg-tourismus.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar