TIPPS FÜRS BURGENLAND : Fast jeder Winzer verkauft ab Hof

ANREISE

Wer nicht Wein oder andere Kulinaria aus dem Burgenland mit nach Hause nehmen möchte, wird möglicherweise statt des Autos das Flugzeug bevorzugen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, etwa von Berlin nach Wien zu fliegen. Die 60 Kilometer nach Frauenkirchen legt man dann im Leihwagen oder in 90 Minuten mit der Bahn zurück. Die Bahnanreise ab Berlin dauert wenigstens zwölf Stunden bei mindestens drei Umstiegen.

UNTERKUNFT

Frauenkirchen: Biohof Weisz (Telefonnummer: 00 43 / 21 72 / 35 45 30, biohof-weisz.at) bietet eine geräumige Ferienwohnung, 30 Euro pro Person.

St. Martins Therme & Lodge (Telefonnummer: 00 43/21 72/20 500 700, stmartins.at), fünf Nächte, inklusive Halbpension, Therme und Ausflügen ab 659 Euro pro Person.

KULTUR

Rund um den Neusiedler See sollte man sich unbedingt mit der Weinkultur beschäftigen. Nahezu jeder Winzer verkauft ab Hof. Einen Überblick gibt es in der Vinothek Sailer’s in Frauenkirchen (sailers.at)

AUSKUNFT

Burgenland Tourismus, Telefonnummer: 00 43 / 26 82 / 63 38 40

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben